Am Schreibtisch Hardware

FŪZ Designs EverDock Duo

Kabelchaos auf dem Schreibtisch? Nicht mit dem EverDock Duo von FŪZ Designs. Hier bei handelt es sich um eine universelle und sehr stylische Halterung für zwei mobile Geräte.

Der erste Eindruck vom EverDock Duo ist äußerst positiv. Der Dock ist komplett aus Metall und wirkt sehr massiv. Durch sein Gewicht lassen sich in ihm auch problemlos größere Tablets zum Laden platzieren. Da wackelt nichts!

Das Duo im Namen steht übirgens für zwei Geräte, die gleichzeitig geladen werden können. Die Geräte werden hintereinander platziert.

Das wirklich coole am EverDock ist allerdings, dass es sich um eine Universalhalterung handelt. Zwar werden vom Hersteller zwei Micro-USB Kabel mitgeliefert, ihr könnt aber jedes x-beliebige Kabel verwenden. Somit ist beispielsweise auch das Laden von Apple-Geräten möglich.

Alles was man braucht sind die kleinen Adapter, die sich in der Verpackung befinden. Durch sie wird das USB-Kabel hindurchgeführt. Es fixiert das Ende des Kabels im Dock und ermöglicht später so das einfache „Aufsetzen“ der Geräte.

Bei mir funktioniert das wirklich ausgezeichnet. Die Kabel sind fest genug verankert, so dass ich mein Handy in der Regel einhändig auf den Dock stellen (und auch wieder abnehmen) kann.

Ich habe den Everdock seit einigen Wochen auf meinem Büroschreibtisch stehen. Er wirkt optisch äußerst ansprechend. Besonders gefällt mir, dass ich zwei Lademöglichkeiten für Geräte habe, aber trotzdem kein Kabelchaos herrscht.

Die Kabel werden nämlich unauffällig an der Unterseite des Docks nach hinten geführt und können so fast ungesehen und geordnet zum USB-Anschluss geführt werden.

Praktisch sind außerdem diese kleinen Silikonplatten, die in zwei verschiedenen Breiten geliefert werden. Sie verhindern, dass Geräte auf dem Metalldock verkratzt werden und sorgen außerdem für eine noch bessere Stabilität und Passform der Geräte auf dem Dock. So können beispielsweise sehr schmale Geräte besser hingestellt werden können.

Wie man sieht sind die Silikonplatten allerdings auch die (meiner Meinung nach) größte Schwachstelle des EverDocks: sie verstauben nämlich sehr schnell. Mir persönlich sagt das leider überhaupt nicht zu. Deshalb verzichte ich bei meiner täglichen Nutzung auf den Silikonschutz – meine Geräte befinden sich alle ohnehin in Schutzhüllen oder Bumpern.

Fazit

Der EverDock Duo ist die perfekte Ergänzung für den Schreibtisch. Er ermöglicht – Dank Universalhalterung – das gleichzeitige Laden der verschiedensten Geräte. Dabei sieht er gut aus und sorgt durch seine versteckte Kabelführung für einen aufgeräumten Schreibtisch.

Den EverDock Duo könnt ihr derzeit z. B. direkt beim Hersteller beziehen (Import-Ware). Er ist dort aktuell reduziert und kostet nur rund $35 – ein Schnäppchenpreis, wenn man bedenkt, dass der OVP des EverDock Duos bei $69 liegt.

Wer es etwas schlichter mag, dürfte sich eventuell am einfachen EverDock erfreuen. Diesen gibt es auch bei Amazon. Er kostet dort 49 €.

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters.
Informationen zu ethischen Grundsätzen.

über

Mein Beruf ist die Mediengestaltung, meine Passion ist das Spielen! Wenn ich nicht gerade mit meiner Hündin die Welt erkunde und unsere Impressionen fotografisch für die Nachwelt dokumentiere, beschäftige ich mich liebend gern mit dem Bespielen von Konsolen und dem Entdecken neuer Gadgets und Gesellschaftsspiele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share
WhatsApp
Email
Tweet
Pin