Ryse: Son of Rome

Ryse: Son of Rome ist das neueste Spiel des Frankfurter Spielestudio Crytek, welches für seine CryEngine, den ersten Far Cry Teil und die Crysis-Serie bekannt ist. Als Exklusivtitel für die Xbox One sollte es direkt zum Release der neuen Konsole zeigen, was in ihr steckt. Schon allererste Trailer beeindruckten durch die Grafik und die brutalen Kämpfe mit Schwert und Schild.

Weiterlesen →

Ich plädiere für: Kauft Nintendo Wii U

Wii U … keine Ahnung welches Marketing-Genie sich diesen Namen hat einfallen lassen. Hört sich bescheiden an und die potenzielle Käuferschicht weiß zum größten Teil gar nicht, dass dies eine ganz neue Konsole ist. Die aktuelle Käuferschicht liegt im Alterssegment von 6-12 und dann wohl wieder erst ab 27 Jahren.

Den Kleinen liegen die Nintendo-Spiele natürlich und die Alten sind mit den Nintendo-Charakteren groß geworden und lieben sie daher meist heute noch – und das völlig zu recht. Doch genau hier hat Nintendo wohl auch das größte Nachhol-Bedürfnis. Sie müssen es schaffen diese Alterslücke zu schließen um ein wirtschaftlich funktionierendes Produkt zu schaffen. Den im Alter von 13-26 Jahren wird das meiste Geld mit Games gemacht. “Mind the gap

Weiterlesen →

WASD – Texte über Games

Mit der “WASD – Texte über Games” liefere ich den Gamern unter euch eine alternative zum Controller. Das Bookzine, das alle sechs Monate erscheint, sammelt Texte verschiedenster Autoren, die meist aus der Spielebranche kommen – Journalisten, Spieleentwickler oder Blogger, die allesamt besser schreiben können als ich.

Dabei verzichtet WASD bewusst auf Review-Artikel und füttert viel mehr eine Metaebene. Sie erweitert den Blickwinkel der Gamer oder auch Nicht-Gamer um all das was hinter und um die Games herum passiert und diskutiert wird oder eben auch eigentlich nicht angesprochen wird.

Die aktuelle Ausgabe 3 wühlt sich durch die Skandale der Videospiele-Industrie und liefert dabei auch den einen oder andern nachdenklichen Artikel oder auch Lacher.

Für den Design-Liebhaber liefert die WASD dank Markus Weissenhorn vorzügliche Typografie auf totem Baum.

Fazit: Kaufen und abonnieren!

 

PS Vita 1000 hat ein Zuhause

Die PS Vita steht schon lange auf meiner Wunschliste, nachdem Sony nun einen Indie-Entwickler nach dem anderen auf die Platform zieht und auch das eine oder andere gute AAA-Game rausgekommen ist, hat sich das Verlangen noch gesteigert. Vor ein paar Wochen hat Sony die PS Vita 2000 für Japan angekündigt – eine kleinere, leichtere und günstigere Variante der Vita. Daraufhin sind auch die Preise für die PS Vita 1000 Mega Packs in Deutschland ordentlich gefallen.

Weiterlesen →

Waterfield Nintendo 3DS XL CitySlicker

Auch wenn mir das neue Nintendo 2DS ein Design-Graus ist, Nintendo ja nicht wirklich erwachsen sein möchte und wir Nintendo-Fans dies wahrscheinlich auch gar nicht wollen :)  So wollte ich doch mein 3DS XL lieber nicht in eine der pinken oder hellblauen Plastikcases verstauen. Ich wollte beim Hüllen-Design doch lieber auf etwas qualitativ hochwertiges und klassisches setzen. Gar nicht so einfach. Nach längerer Suche fand ich nur eine Hülle, die meine Ansprüche erfüllte: die Waterfield Nintendo 3DS XL CitySlicker.

Weiterlesen →

Nintendo 3DS XL

Vor ein paar Wochen kam mir der Gedanke, dass mal wieder ein Handheld her muss. Die PS Vita stand bei mir nicht an erster Position, auch wenn ich gerade überlege mir vielleicht doch eine zu zulegen, da schon viele nette Indie-Games angekündigt wurden. Vorne in der Auswahl stand ohne Zweifel ein Nintendo 3DS und das eigentlich aus dem einen Grund, den man immer beim Kauf seines Videospiel-Systems beachten sollte, der Software-Palette.

Weiterlesen →