ChargeCard – USB-Kabel fürs Portmonee

Die ChargeCard ist ein “Immer-dabei-USB-Kabel” zum Laden und Synchronisieren eurer Geräte. Von den Ausmassen her so groß wie eine EC-Karte passt die ChargeCard in jedes normale Portmonee. Ich habe die Karte auch seit einigen Wochen dabei und schon mehrmals im Einsatz gehabt.

Weiterlesen →

sugru – Repair ‘n’ Hack leicht gemacht

Manche von euch haben es vielleicht schon auf Twitter vor ein paar Wochen mitbekommen, dass die Isolierung meines MacBook Air Netzteils den Geist aufgegeben hat. Dies geschah ohne irgendein Zutun von mir. Das Problem mit der mangelnden Materialqualität ist bei Apple auch wohl bekannt und wenn man ein bisschen Druck macht bekommt man auch außerhalb der Garantiezeit ein neues. So auch bei mir. Dankenswerter Weise brauchte ich mein altes Netzteil nicht zurückschicken (ist aber auch die Ausnahme, weil das Austauschgerät so lange auf sich warten lies). Nun funktionierte das alte Netzteil eigentlich noch, ich wollte es nur wegen der mangelnden Isolierung nicht mehr nutzen, aber zum Glück kann man diesem Problem dank sugru Abhilfe verschaffen.

Weiterlesen →

Belkin Thunderbolt Kabel

Da ich gerade auf meinem Schreibtisch ein wenig umgeräumt habe, stand ich vor dem Problem, dass eines meiner Thunderbolt-Kabel zu kurz war. Das mitgelieferte Kabel der Akitio Neutrino ist nur knapp 30 cm lang. Die Suche nach Thunderbolt-Kabeln gestaltet sich aktuell noch sehr übersichtlich. Es gibt nur drei Hersteller, die diese Kabel vertreiben. Apple, DeLock und Belkin. Bei mir viel die Wahl auf Belkin. Die gute Qualität von Belkin war mir bereits bekannt, der Preis ist fast gleich auf mit der alternative von Apple, aber ich wollte gerne ein schwarzes Kabel verlegen.

Viel erzählen kann man über so ein Kabel nicht. Die Qualität des Belkin Thunderbolt-Kabels sehe ich als identisch mit dem Apple-Kabel und es funktioniert einwandfrei. Es ist mit einem Meter Länge genau zwischen den angebotenen Längen von Apple und füllt daher eine Marktnische.

Sanyo eneloop Akkus

Betreibt ihr wirklich noch Gadgets, Fernbedienungen, Controller, Blitzgeräte und so weiter mit normalen Batterien? Wahrscheinlich nicht. Ihr habt wohl genauso wie ich quasi alles auf Akkus umgestellt. Seit einigen Jahren habe ich mich dort auf eine Marke eingeschworen und das einfach weil sie mich bisher noch nicht enttäuscht hat. Die Sanyo eneloops sind meine Wahl was Akkus angeht. Hier seht ihr einmal die neue Version der Standard eneloop und einmal die eneloop XX.

Weiterlesen →