Vor drei Jahren habe ich mir tonnenweise billige Dock Kabel aus China bestellt. Die kosten ja quasi nichts. Gestern beim Aufräumen habe ich diese alle in eine Tüte gepackt und werde sie an Freunde verschenken. Ein iPhone 5, ein iPad mini und 90 € später besitze ich nun vier Lightning USB-Kabel, einen Lightning Micro USB Adapter und einen 30pin auf Lightning Adapter. Teurer Spaß, aber ein Technologie-Wechsel war an der Zeit für Apple, der Dock connector war nicht mehr für die Zukunft gewappnet.

Lightning Kabel & Adapter

Ich mag den neuen kleinen Stecker. Man kann ihn nicht verkehrt hineinstecken und er ploppt gut in den Anschluss. Der 30pin Adapter funktioniert an meinem Audio Dock einwandfrei, sieht aber fürchterlich aus. Den Micro-USB Adapter habe ich mir gekauft um mein Innergie Magic Trio Kabel weiter nutzen zu können und so ein Universalkabel für alle Geräte immer dabei zu haben.

Fotos

Shopping

Mittlerweile sollte man die Kabel und Adapter eigentlich überall in ausreichender Stückzahl bekommen. Auch bei Amazon bekommt man Original-Apple Kabel neben vielen Lightning-Kabeln von Drittherstellern, die natürlich sehr viel günstiger sind. Denen ich aber noch nicht ganz vertraue.

Bewertung

gut
Ein neuer Anschluss musste einfach her um neues innovatives und qualitativ hochwertiges Zubehör anbieten zu können. Außerdem war der alte Dock connector wohl auch eine Hürde für dünnere und leichtere iOS-Geräte und iPods.