Lumtex Review

Lumtex LED Design-Tischlampe

In meinem heimischen Büro war es bisher immer schwierig Funktionalität mit Design zu vereinen. Unter anderem ein Grund, warum ich nun das gesamte Interieur austausche – ehemalige Wohnzimmerregale wirken sich in einem frischen, hellen Arbeitszimmer einfach nicht positiv auf die Arbeitsmoral und einen selbst aus. Besonderes Augenmerk wird dabei natürlich auf den Schreibtisch gelegt, so dass man nicht unnötig abgelenkt wird. Wenn dann auch noch alles wie aus einem Guss wirkt, ist das Ziel erreicht. Genau dafür habe ich mir eine neue Schreibtischlampe ausgesucht – die Lumtex LED Design-Tischlampe touch.

Lumtex Design Schreibtischlampe

Das Design machts!

Das Design steht bei der Lampe an erster Stelle und orientiert sich doch unverkennbar an dem Design eines Apple iMacs, was sie zur idealen Beleuchtung meines Schreibtisches macht. Die schlanken Maße von ca. 21 cm Breite und 24 cm Höhe lassen sie nicht aufdringlich oder wuchtig erscheinen. Das Material ist Plastik in den Farben Gold, Silber oder Grau, welches jedoch einen wertigen Eindruck macht und sie so zwar leicht aber auch stabil macht. Sein Übriges trägt der gummierte Standfuss bei, der ein Verrutschen auf glatten Oberflächen so gut wie unmöglich macht. Auch die Verarbeitung ist durchweg ohne erkennbare Makel, keine überstehenden Ränder oder aufdringlichen Fugen. Noch dazu hervorheben möchte ich, dass die Lampe komplett ohne Branding auskommt. Diese meist lästigen oder hässlichen prominent platzierten Logos oder Namen zerstören meist das Gesamtbild von Designobjekten. Lumtex hat hier gut mitgedacht und verzichtet vollständig darauf – Vorbildlich.
Bestückt ist die Lampe mit insgesamt 28 LEDs der Energieeffizienzklasse. Diese lassen sich in 3 verschiedenen Helligkeitsstufen über ein Touchfeld dimmen. So hat man immer das richtige Licht für seine Bedürfnisse, denn der mit 5 mm sehr dünne Kopf der Lampe, lässt sich in einem Winkel von bis zu 210° Grad schwenken. So leuchtet sie wo und wohin man sie braucht.

Völlig losgelöst

Die LEDs leuchten je nach Helligkeitsstufe lt. Hersteller bis zu 8 Stunden. Ja, richtig gelesen, denn die Lampe beinhaltet einen 800mAh Akku, welcher über Micro-USB aufgeladen wird. Ein entsprechendes 1 m langes Kabel liegt bei. So hat man das Thema Kabelsalat endlich vom Tisch. Mein Test ergab eine gestaffelte Laufzeit von 7,5 Stunden, 3,75 Stunden und 2 Stunden für den Akku. Inwieweit sich die Ladezeit verhält kann ich nicht beurteilen, da es keine Möglichkeit einer Erkennung des Ladezustands gibt. Demnach habe ich die Leuchte einfach tagsüber am Computer geladen und hatte abends wieder volles Licht.

Lumtex Schreibtischlampe Touch

Fazit

Die Lumtex LED Design-Tischlampe touch ist meiner Meinung nach eine sehr gute Schreibtischlampe für den designbewussten Schreibtisch. Das Design passt sich sehr gut an vorhandene Apple Computer an und die LEDs können mit einer guten Beleuchtung in drei Stufen punkten. Auch das ein Akku in einer Schreibtischlampe verbaut ist, war mir bisher noch nie untergekommen und zeigt sich im Praxistest durchaus alltagstauglich. Einziger Wermutstropfen ist für mich schlussendlich dann doch das Material. Gern hätte ich mir die Lampe auch in Aluminium auf den Tisch gestellt. Entsprechenden Aufpreis wäre ich auch bereit zu zahlen, denn schon jetzt ist das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut. Eine Alu-Option, gerade für Silber, fehlt dennoch meiner Meinung nach noch. Ansonsten kann ich die Lampe definitiv weiterempfehlen.

Die Lumtex LED Design-Tischlampe gibt es bei Amazon für 29,90€ in den Farben Gold, Silber und Grau zu kaufen.

Was haltet Ihr von solchen Design-Accessoires? Ist Euch schon einmal eine akkubetriebene Schreibtischlampe untergekommen? Was haltet Ihr insgesamt von der Lumtex LED Design-Tischlampe touch?

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters.
Informationen zu ethischen Grundsätzen.

Kategorien Gadgets im und ums Haus

über

Hi, ich bin Sven, Baujahr 81, wohne im Umland des schönen Hamburgs und würde mich wohl selbst Geek nennen. Ich bin Videospiel-addicted seit dem GameBoy, Fan von Apple seit einem iPhone 3G, fasziniert von Gadgets aller Art und bezeichne mich selbst auch gern als Film- und Serienjunkie.

  1. Moin,

    sorry aber ne Schreibtischlampe mit Akku? Die steht doch eh immer auf dem Schreibtisch, und ich wette bei mir wäre sie immer wenn ich sie brauchen würde leer :-)

    Also Schreibtischlampe mit Akku finde ich sinnfrei,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.