Motorola Moto X Play

Eigentlich schreibe ich zurzeit ungern über „yet another smartphone“ doch ich durfte ein paar Wochen mit dem Motorola Moto X Play spielen und will euch natürlich ein paar Eindrücke in Bild und Text geben.

Das Play soll wie der Name schon sagt Spaß machen. Es ist kein HighEnd-Smartphone hat aber mit einem Preis von ca. 330 € doch schon einen guten Anspruch an Qualität und Ausstattung.

Motorola Moto X Play

Und bei der Qualität bekommt man auch wirklich schon einiges geboten fürs Geld. Das 5,5“ Full-HD-Display ist brillant und besitzt kräftige Farben – so lässt es sich arbeiten. Auch die Fotos der 21 Megapixel-Kamera kommen hier gut zur Geltung. Sie macht schöne und scharfe Fotos auch bei wenig Licht. Allerdings rauscht es dann auch gerne.

Mir persönlich sagt der Fotostil des Gerätes ohne weitere Bearbeitung nicht ganz zu, aber vielleicht liegt es auch einfach zu sehr an das iPhone gewöhnt. Ist aber auch reine Geschmacksache und die Fotos sind wirklich gut.


Motorola Moto X Play 2

Für mich ist das Gerät besonders interessant das es mit einem purem und sauberem Android-Erlebnis ausgeliefert wird – ohne überflüssige Apps und Erweiterungen.

Das Moto X Play ist nicht das schlankste Gerät und die leicht gebogene Rückseite ist nicht unbedingt mein Ding. Einerseits liegt das Gerät dank der Form und der strukturierten Rückseite sehr gut in der Hand, andererseits mag ich es nicht wenn das Gerät nicht flach auf dem Tisch liegt, da die Bedienung auf dem Tisch immer störrisch ist.

LESE AUCH  MicroSD Karten Adapter in kurz

Motorola Moto X Play 4 Motorola Moto X Play 5 Motorola Moto X Play 6

Die dickere Ausführung des Gerätes ist aber auch einem Produkt-Highlight geschuldet: 48-Stunden-Akku. Die 3630 mAh sorgen für langen Spaß.


sonstige Spezifikationen

  • 1,7-GHz-Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core-CPU
  • 2 GB RAM
  • 16 GB/32 GB (über Moto Maker erhältlich). Es werden microSD Karten für bis zu 128 GB unterstützt.
  • Abmessungen // Höhe: 148,0 mm // Breite: 75,0 mm // Wölbung: 8,9–10,9 mm
  • 5.5” 1080p Full HD, 403 ppi, Corning Gorilla Glass 3
  • wasserabweisende Beschichtung

Motorola Moto X Play 3

Android läuft auf dem Gerät butterweich. Das Betriebssystem ist so clean wie es sein kann. Das Teil ist schnell. Macht wirklich Laune. Alle aktuellen Funk- und Mobilfunkstandards werden unterstützt. Kamera ist gut. Akku ist mega. Der Speicher kann per MicroSD erweitert werden. Was möchte man mehr? Vielleicht noch das persönliche Design. Dies könnt ihr euch im Moto Maker online zusammenstellen. Solltet ihr einen hochwertigen aber eben keinen HighEnd-Preis-Androiden suchen, dann schaut euch das Moto X Play unbedingt einmal an.

Motorola Moto X Play 7


Ich habe das Moto X Play bei der #1und1hwl von 1&1 und Motorola erhalten, genauso wie meine Kollegen, deren viel ausführlicheren Erfahrungen ich natürlich hier gerne verlinke.

JETZT KAUFEN

LESE AUCH  Wacom Intuos Pro

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters.
Informationen zu ethischen Grundsätzen.