Synology DiskStation Remote Backup zu Raspberry Pi / OpenMediaVault

Ich habe es letztens schon angedeutet, dass ich darüber nachdenke mein Crashplan-Abo zu kündigen, noch ist es aber nicht ganz so weit. Vorher wollte ich gerne erst einmal ohne weiteres Geld auszugeben ausprobieren wie ich mit einer eigenen Lösung klar kommen würde. Meine DiskStation DS415+ liefert alle Dienste mit, damit man recht einfach ein Remote…

Lies weiter

Eigenes Cloud Backup statt Dienstleister?

Ich überlege mein Crashplan Abo zu kündigen und auf ein zwei NAS-System umzusteigen. Ich würde dafür weiterhin meine aktuelle DS415+ nutzen und mir eine günstige DS216se dazuholen.

Lies weiter

Automatisches Backup vom Webhoster zur Synology DiskStation

Als Webseitenbetreiber sollte man sich auch immer Gedanken machen zum Backup seiner Webseitendaten. Dazu gehören sowohl die Daten auf dem Webspace als auch in der Datenbank. Ich mache regelmäßig ein Backup und dabei sollte dies am besten automatisch ausgeführt werden. Ich speichere die Daten auf meiner DiskStation 415+.

Lies weiter

Doppelte Absicherung des Arbeits-Macs – Seagate Backup Plus Portable

Ich hatte an meinem Firmen-iMac in den letzten Wochen immer wieder mit Hängern beim Booten zu kämpfen. Mal reichte es die Zugriffsrechte und das Volumen mit dem Festplattendienstprogramm zu reparieren, mal musste ich die Caches wegwerfen und zuletzt habe ich OS X einfach einmal drüber installiert und ein paar Drittanbieter-Kernel-Erweiterungen gelöscht. Bisher hatte ich die Time…

Lies weiter

Time Machine starten wenn Laufwerk gemountet wird

So ein MacBook ist nicht immer an alles am Schreibtisch angeschlossen, daher war es mir ganz lieb, dass OS X ein aktuelles Time Machine Backup anlegt direkt sobald ich die entsprechende Festplatte anschließe. Natürlich kann man dies von Hand über die Systemeinstellungen oder das Time Machine Menubar Item machen, aber ich wollte, dass es das…

Lies weiter

Festplatten Mannschaft 2014

Immer wieder stellt man sich die Frage ob man genügend Platz für seine Daten hat und ob diese sicher sich. Mit sicher meine ich in diesem Fall rein die Hareware-Ausfallsicherung. Die wichtigste Frage und die muss man sich wirklich immer wieder stellen: Habe ich ausreichend Backups? Ich habe mir die aktuelle Aufstellung meiner Festplatten Mannschaft 2014 angeschaut.

Lies weiter

CrashPlan auf der Diskstation

Das Betreiben von CrashPlan auf der Synology Diskstation erlaubt es mir mein NAS auch mit meinem bestehendem CrashPlan Family Account zu sichern. Dabei sichere ich nicht nur mein NAS im Online Cloud Backup, sondern ich nutze die CrashPlan Software auf dem NAS auch um das NAS wiederum zum Speicherziel meiner Macs zu machen.

Lies weiter

Posts navigation