Twelve South HiRise – iMac/Cinema Display Stand

Kennt ihr auch Bekannte, die ihre Monitore auf alten Büchern aufbocken? Bei mir in der Firma machen das fast alle Kollegen mit ihren Monitoren und auch iMacs. Ich muss sagen, dass mir mein iMac auch immer ein paar Zentimeter zu niedrig war, ich aber diesen eben nicht durch hässliche Recycling-Aufbauten verschandeln wollte. Letzte Woche kam das Twelve South HiRise. Dieser vermag das Problem auf meinem Schreibtisch elegant zu beheben.

Twelve South HiRise 13

Das HiRise ist ein iMac bzw. Cinema Display Stand der eine gut durchdachte Symbiose mit dem Apple Gerät eingeht. Dabei wird der iMac nicht einfach oben auf den Stand oben daraufgestellt sondern in der HiRise hinein. Der HiRise besteht komplett aus dickem und hochwertigem Aluminium. Nach dem Auspacken muss man ihn erstmal zusammensetzen, was aber recht einfach geht. Nur die zwei Aluminium-Gehäuse-Hälten ineinanderstecken und anschließend wird noch im Inneren eine weitere Platte hineingeschoben. Auf dieser steht dann der iMac. Sie lässt sich auf sechs verschiedenen Höhen einsetzen. So kann man den iMac um etwa 2,5 bis 6,5 cm erhöhen.

Mit dieser Erhöhung kann man das Display genau auf Augenhöhe bringen. Ich habe nach ein paar Tagen schon den Erfolg dieser kleinen Veränderung wahrgenommen. Ich sitze automatisch gerade und habe daher weniger Nacken- und Rückenschmerzen.

Twelve South HiRise 12

Außerdem entsteht im HiRise versteckter Stauraum für allen möglichen Kram, den man sich vorstellen kann (Gamepads, Kabel, Adapter, Festplatten, USB-Sticks, usw.). Ich habe dort zur Zeit zwei Festplatten, meinem Xbox Wireless Empfänger sowie meinen USB-Hub verbaut. Die gelochte Front- und Rückseite lassen genügend Luftzirkulation auch für Geräte, die sich leicht erwärmen, wie eben Festplatten. Auf der Rückseite kann man übrigens problemlos massig Kabel herausführen. Front-/Rückseite werden durch Magnete gehalten. Sollte man allerdings zum Beispiel eine externe Festplatte im HiRise im Ausstellungsraum seines Ladenlokal vor Diebstahl sichern wollen, ist dies auch kein Problem. Im Lieferumfang sind passende Schrauben enthalten um beide Seite fest zu verschließen.

Ich finde das Design mehr als okay. Es passt ins Apple Universum auch wenn es den iMac nicht wirklich verschönert, so verschandelt der HiRise ihn nicht auch nicht sondern bildet eine angenehmes Gesamtbild.

Twelve South HiRise 17

Zu kaufen gibt das Twelve South HiRise zum Beispiel bei Amazon für etwa 80 €.

Herstellervideo

Gutes Design, Material und Verarbeitung gepaart mit hoher Funktionalität und Stauraum für Kleinkram – mehr erwarte ich von einem iMac-Stand nicht.

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.

Jan Kampling

Ich bin der Betreiber dieses kleinen Gadget-Tagebuchs. Tagsüber findet man mich als Medienfachwirt und Mediendesigner arbeitend hinter einem Berg von Displays. Der NerdCave ist mein Rückzugsort.

3 thoughts on “Twelve South HiRise – iMac/Cinema Display Stand”

  1. geniales Teil, vielen Dank für den Hinweis, sieht nicht nur schick aus… wenn ich mir einen IMAC zulege, dann wird der HiRise über deinen Amazon-Link bestellt. Weiter so

  2. Vielen Dank für Deinen ausführlichen Bericht, aber ich finde das Teil klobig und es verschandelt das wunderschöne Design des iMac. Aber das ist nur meine unmaßgebliche Meinung … und erfreulicherweise sind die Geschmäcker verschieden!

    Allerdings scheint das HiRise gut dazu geeignet, um bei den neuen iMacs ein DVD-Laufwerk unterzubringen.

    1. Form follows function.

      Mir ist die Ergonomie noch wichtiger als Design. Wie bereits im Text erwähnt, find ich den iMac ohne auch schicker aber es ist eben praktisch und dafür dann doch eine der schönstens Lösungen, die man kaufen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *