Search and Hit Enter

Anker Astro 2. Generation – Akkupack mit top Preis/Leistung

Akku-Packs gibt es mittlerweile wie Sand am mehr. Alle Geschmacksrichtungen, Farben, Größen, Leistungen und Preise werden angeboten. Für mich muss ein Akkupack eigentlich nur kompakt, leicht und schlicht sein und dabei natürlich ausreichend Leistung bringen. Die Anker-Akkupacks sind vielen von euch wahrscheinlich schon ein Begriff. Ich habe mir jetzt die 2. Generation von Anker angeschaut.

Das Prinzip der Akkupacks ist fast immer gleich. Strom per USB rein und per USB auch wieder raus. Ich habe mich für das kleinste Modell mit 6000 mAh Leistung entschieden. Mir reicht dies an Leistung schon völlig. Bei einer Größe von gerade mal 93 x 46 x 25 mm und einen Gewicht von 135 g lädt das Akkupack zum Beispiel fast jedes Smartphone 3-4 mal komplett auf. Der Smart Port liefert dabei einen Ladestrom von 5V bei bis zu maximal 2A. So lassen sich alle Geräte schnellstmöglich laden.

Anker-Astro-2.Gen-6000-mAh-12

Die runde Form und das matte Oberflächen-Finish machen das Anker-Akkupack zu einem Handschmeichler. Bedienelemente wie Buttons oder Schalter sucht man vergebens. Ein „Schütteln“ aktiviert den Akku und zeigt euch den Ladezustand des Akkus in einem aus zehn LEDs bestehlendem Kreis an – sehr elegant. Habt ihr ein Gerät an den Akku angeschlossen so startet das Schütteln auch den Ladevorgang. Währenddessen wird die Ladeaktivität mit den LEDs anzeigt. Diese pulsieren dann und zeigen natürlich den Ladezustand des Anker-Akkuspacks an.

Anker-Astro-2.Gen-6000-mAh-20

Das Aufladen des Anker Akkupacks selbst könnt ihr an jedem USB-Anschluss vollziehen. Wer es eilig hat sollte aber auf ein entsprechendes USB-Netzteil setzen, dass 1.2A Ladestrom liefert.

Leider geht die LED-Anzeige des Akkupacks natürlich auch in der Tasche los, wenn man das Pack herumträgt. Bei Amazon gab es Hinweise, dass dadurch das Akkupack zu schnell leer laufen würde. Klar, verbrauchen die LEDs ein wenig Strom aber dies ist so verschwindet wenig, dass ich das nicht als Problem sehe.

Shopping

Zu kaufen gibt es die Anker Akkupacks nur bei Amazon. Das 6000 mAh Modell für 25,99 €, das 9000 mAh für 29,99 €, das 12000 mAh für 35,99 € und das 20000 mAh für 59,99 €.

Bewertung

Das neue Design der Anker Akkupacks der 2. Generation sowie deren Größe, Leistung und Schlichtheit sind top. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist fast einmalig. Ich habe viel Spaß mit meinem neuen Taschenbegleiter. Herausstellen muss sich noch ob die Akkuzellen wirklich viele Ladungen durchhalten oder ob der Akku einen zu frühen Tod stirbt. Aktuell bin ich aber sehr zufrieden.

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.