Search and Hit Enter

Battlefield Hardline

Battlefield ist mit Soldaten, Panzern und Kampfflugzeugen bekannt geworden. An Stelle von den USA gegen China kämpfen in Battlefield Hardline Polizisten gegen Gangster. Statt Panzern und Jets gibt es Muscle Cars, Street Bikes und Tanklaster.
Ausgestattet mit neuen Items und einem schnelleren Gameplay soll Battlefield Hardline etwas frischen Wind in die Serie bringen.
Battlefield Hardline Kampagne 03

Singleplayer

Bis auf die Bad Company Reihe war Battlefield noch nie für den Singleplayer bekannt, denn der war meist nur eine nette Dreingabe. In Battlefield Hardline warten 10 Episoden und ein Prolog auf euch. Das ganze ist wie eine Cop-Serie aufgezogen, bei der ihr in die Rolle des Polizisten Nicholas Mendoza steigt.
Ihr müsst Beweismittel sammeln, könnt Verbrecher festnehmen und erlebt jede Menge Action. Das Team von Viceral Games erzeugt eine schöne Atmosphäre, bei der ihr auch unter anderem die Wahl habt etwas mehr zu schleichen oder sich doch offensiv durch die Episoden zu schießen. Der letztere Weg hindert euch allerdings meist daran zusätzliche Ziele erfolgreich abzuschließen.
Setzt ihr den Singleplayer zu einem späteren Zeitpunkt fort, bekommt ihr einen Serientypischen “Was bisher geschah”-Zusammenschnitt.
Mir gefiel der Stil sehr gut und ist eine schöne Bereicherung zum Multiplayer, die auf dem passenden Schwierigkeitsgrad auch durchaus fordernd sein kann.

Was ist neu?

Battlefield 4 ist gerade mal etwas mehr als ein Jahr alt, Hardline nutzt die selbe Engine also ist das ganze doch nur ein teures Standalone Expansion?
Mehr oder weniger. Abgesehen von den neuen Spielmodis Raubüberfall, Hotwire, Blood Money und “Im Fadenkreuz” gibt es etwas Feintuning.
Ihr könnt nun vom Medic und Support selbst Heilung und Munition annehmen, ohne dass der jeweilige Spieler euch ein Medikit oder eine Ammobox hinwerfen muss. Ihr könnt also direkt mit euren Mitspielern interagieren. Zusätzlich gibt es Gasgranaten die die Sicht beeinträchtigen und wogegen nur Gasmasken helfen.
Eine interessante, tatktische Änderung sind Enterhaken und Seilrutschen, mit denen ihr neue Wege einschlagen könnt. Mit der Seilrutsche könnt ihr euch schnell von A nach B abseilen um einem Gefecht zu entkommen oder einen Spieler zu überraschen. Mit dem Enterhaken könnt ihr hohe Mauern erklimmen und müsst nicht erst nach der nächsten Leiter suchen.
Leider wird man vor allem mit dem Enterhaken zu einem leichten Ziel.
Anders als in den Vorgängern müsst ihr auch nichtmehr alle Waffen und deren Zubehör freispielen, sondern könnt euch fast alles mit Hilfe der Ingame-Währung kaufen. Das dafür notwendige Geld sammelt ihr durch spielen, spielen und noch mehr spielen. In Battlepacks könnt ihr Gutscheine finden, mit denen vereinzelte Ausrüstungsgegenstände kostenlos werden.

Battlefield Hardline Explosion

(zu) schnelles Gameplay

Im Gegensatz zu den regulären Battlefield Titeln spielt sich Battlefield Hardline eine Nummer zügiger. Die Karten sind kleiner, die Fahrzeuge und Bewegungen schneller.
Leider wirkt sich das schnellere Gameplay negativ auf einige Spielmodis aus. Wärend meines Tests kam es dazu, dass eine Heist Mission, bei der die Bankräuber einen Tresor sprengen und zwei Geldsäcke klauen müssen, innerhalb von etwa 4 Minuten beendet war. Das gleiche gilt für Hotwire. Wenn hier ein Team stark von Anfang an dominiert, ist die Runde viel zu schnell vorbei.
Hier müssen sich vor allem die Konsolenspieler etwas gedulden, bis es Miet-Server gibt, bei denen das Punkteziel um einiges höher eingestellt wurde. Auf dem PC gibt es derartige Server bereits.

Fazit

Für mich hätte Hardline als Erweiterung für Battlefield 4 gereicht. Ähnlich wie es bei Battlefield Bad Company 2 den Vietnam DLC gab, der das Spiel ebenfalls mit einem neuen Gameplay ausgestattet hat.
Nichts desto trotz ist Hardline eine gesunde Abwechslung zum regulären Battlefield.
Nennt man Battlefield 4 bereits sein Eigen und hat damit immernoch Spaß, dann ist Battlefield Hardline definitiv kein Pflichtkauf. Wer etwas Abwechslung benötigt sollte aber mal einen Blick riskieren.
Für diejenigen, für die Battlefield bisher aber zu langsam war und das viele Gelaufe zu nervig war, der wird hier vermutlich besser Fuß fassen können. Sucht euch aber mindestens einen Mitspieler, mit dem ihr gemeinsam auf das Schlachtfeld ziehen und gleichzeitig kommunizieren könnt.

Shopping

Zu kaufen gibt es Battlefield Hardline für PC, Xbox 360, Xbox One, PS3 und PS4 bei Amazon als Standard Edition für 59€ oder als Deluxe Edition mit zusätzlichen Ingame Items für ~80€.
Alternativ gibt es das Spiel natürlich auch als Digitalen Download bei Origin, Xbox Store (Nur Xbox One) oder im PSN.

Screenshots (Xbox One)

Getestet wurde Battlefield Hardline für die Xbox One

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.