Kategorien
Gadgets im und ums Haus

Brennenstuhl Steckerleiste

Man soll mit Strom nicht spielen, aber viele von uns kaufen billige Steckerleisten vom Trödelmarkt und genau damit macht man eigentlich nichts anderes als mit Strom zu spielen.

Diese Steckerleisten sind minderwertig verarbeitet und besitzen schlechte Steckverbindungen und Verkabelungen. Es funkt beim Einstecken, die Kabel werden warm und die Gehäuse brechen schnell. Ich mach das nicht mehr mit und schau nicht mehr auf die letzten 5 € beim Kauf. Bei mir wurden gerade erstmal zwei Mehrfachstecker ausgetauscht durch Brennenstuhl-Modelle.

Ich habe mich für zwei klassische Dreifachstecker entschieden, einen mit Überspannungsschutz und einen ohne. Beide besitzen einen Kippschalter sowie Kinderschutzvorrichtungen. Die Verarbeitung ist sehr gut – eben Made in Germany.

Diese Steckerleisten sind TÜV geprüft und verkraften 3500 Watt Leistung. Die Variante mit Überspannungsschutz hat sorg eine Überspannungsschutzversicherung mit an Bord, so sehr vertrat der Hersteller seinem eigenem Produkt. Man legt Wert auf Qualität.

Brennenstuhl-Streckerleiste-3

Brennenstuhl-Streckerleiste-1

Der Mehrfachstecker mit Überspannungsschutz kostet etwa 12 €, den ohne gibt es schon ab 7 €. Schaut euch auch die anderen Produkte von Brennenstuhl an. Es gibt sehr interessant Sachen darunter.

 

Von Jan Kampling

Ich bin der Betreiber dieses kleinen Gadget-Tagebuchs. Tagsüber findet man mich als Medienfachwirt und Mediendesigner arbeitend hinter einem Berg von Displays. Der NerdCave ist mein Rückzugsort.