Search and Hit Enter

Buffalo MiniStation HD-PX

Die MiniStation HD-PX von Buffalo ist eine externe 2,5” Festplatte mit schickem Design. In dem schlagfestem Gehäuse mit den Maßen 20 x 90 x 134 mm und einem Gewicht von 370 g steckt je nach Wahl eine 250, 320 oder 500 GB Festplatte.

Anschluss findet die Platte mit USB 2.0. Das kurze und flache USB-Kabel wird beim Transport mit einer Kabelführung an der Seite des Gehäuses eingesteckt und ist fest mit der Platte verbunden. So hat man das Kabel immer dabei und man kann es nicht verlieren. Die Stromversorgung erfolgt über einen USB-Stecker. Zwei LEDs zeigen übrigens den aktuellen Status der Platte an.

Material und Verarbeitung

Das Material und die Verarbeitung sind gut. Die Platte sieht mit der glänzenden Oberfläche, die Metall vortäuschen soll, ganz hübsch aus. Es gibt die Festplatte in den Farben schwarz, rot und weiß. Auf der Rückseite ist die Platte einfach schwarz mit einem kleinen farbigem Rand aus Gummi, der dafür sorgt, dass die Platte auf dem Tisch nicht so schnell wegrutscht – sehr praktisch.

buffalo-hd-px-002

Die Verschlüsselung

Als besonderes Extra hat die Festplatte eine Hardwareverschlüsselung, die aber leider nur unter Windows ihren Dienst verrichtet. Dafür muss man nur den mitgelieferte SecureLockManager starten. Sehr einfach und sicher zu nutzen unter Windows. Leider gibt es keine Möglichkeit die Verschlüsselung unter Mac OS zu nutzen, hier fehlt jegliche Unterstützung. Wenn man die Festplatte an den Rechner anschließt wird ein zusätzliches kleines Laufwerk gemountet auf dem sich alle Treiber und Anleitungen finden. Ist das Laufwerk übrigens verschlüsselt kann man es unter Mac OS überhaupt nicht nutzen und der Rechner startet dann auch nicht mit angesteckter Festplatte.

buffalo-hd-px-003

Geschwindigkeit

Beim AJA System Test schafft die Platte ordentliche 36 MB/S Lese- und 30 MB/S Schreibgeschwindigkeit.

Die Geschwindigkeit lässt sich weiter steigern, wenn man den TurboUSB Treiber von Buffalo installiert. Dann schafft die Festplatte knapp 41,5 MB/S Lese- und 35 MB/S Schreibgeschwindigkeit. Dies kann sich schon sehen lassen für eine 2.5″ Platte.

Weiteres

Bei Buffalo gibt leider nur die gesetzliche Garantie. Hier müsste Buffalo einmal nachreichen um auf den Stand anderer Hersteller zu kommen.

Zu kaufen gibt es die Buffalo MiniStation mit Hardwareverschlüsselung zum Beispiel bei Amazon ab knapp 75 €.

Fotos

Bewertung

für Mac-User

befriedigend
Das Hardwaredesign und die Geschwindigkeit können überzeugen. Die unter Mac OS nicht funktionierende Verschlüsselung führt zur Abwertung, da man sie mitbezahlt.

für Windows-User

gut
Das Hardwaredesign und die Geschwindigkeit können überzeugen. Die Verschlüsselung ist sehr einfach zu nutzen. Leider kann man die Festplatte nur entweder ganz oder gar nicht verschlüsseln. Der Zugriff auf die verschlüsselte Festplatte ist nur mit Windows möglich.

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.

3 Comments

    1. Ja, genau.

      Hab mich auch erst gewundert. Den gibt es für Windows und Mac. Und er funktioniert sogar. Find es daher besonders schade, dass es nicht auch einen Treiber für die Verschlüsselung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.