Kategorien
Gadgets im und ums Haus

Collonil Crepe Schuhputzbürsten

Herbst und Winter bedeutet auch, dass es draußen matschig und dreckig ist, da sehen die teuren Ledersneaker oder für bei den Frauen auch die Lederstiefel oft ziemlich fertig aus nach einem langen Tag unterwegs. Bei Wildleder sollte man bei der Reinigung zum Spezialwerkzeug greifen.

Herbst und Winter bedeutet auch, dass es draußen matschig und dreckig ist, da sehen die teuren Ledersneaker oder für bei den Frauen auch die Lederstiefel oft ziemlich fertig aus nach einem langen Tag unterwegs. Glattleder lässt sich mit einem Lederschwamm oder einfachem Tuch und Schuhcreme schnell reinigen. Bei Wildleder schaut das schon anders aus. Hier ist man mit Spezialwerkzeug besser bedient. Die Collonil Crepe ist so eine Bürste für Wild- oder auch Nubukleder.

Crepe Bürste Collonil 2

Mit der Reihe Kunststoffborsten kann man den groben Schmutz an der Schuhsohle entfernen. Mit den Gummilamellen entfernt man den Schmutz vom Wildleder und rauht dies gleichzeitig wieder auf. Mein Tipp: Den Schmutz erst durchtrocknen lassen und dann abreiben sonst verteilt man ihn nur im Leder!

Crepe Bürste Collonil 1

Die Bürste gibt es für 7 € und macht den Eindruck als würde sie auch länger als eine Saison durchhalten. Es existieren auch größere Varianten ohne Borstenreihe nur mit Lamellen ab 7 €.

Von Jan Kampling

Ich bin der Betreiber dieses kleinen Gadget-Tagebuchs. Tagsüber findet man mich als Medienfachwirt und Mediendesigner arbeitend hinter einem Berg von Displays. Der NerdCave ist mein Rückzugsort.