Search and Hit Enter

Crystal Siege HD

Mit Crystal Siege haben die Entwickler FDG Entertainment ein Spiel auf den Markt gebracht, das Tower Defense mit RPG-Elementen vereint und dadurch eine richtig spannende und fesselnde Spielatmosphäre schafft. Ich hatte so meine Schwierigkeiten wieder einen Gang zurückzuschalten und wollte schnellstmöglich drei Sterne in den einzelnen Leveln. Wenn ihr anspruchsvolle Tower Defense Spiele mögt, ist Crystal Siege genau das richtige und garantiert euch einige Stunden Spielspaß!

Retter des Kristalls

Das Spiel beginnt mit einer ausschweifenden Erzählung: ein Troll versuchte den sagenumwobenen Kristall (der wohl magische Kräfte hat) zu erobern und ging dabei – im wahrsten Sinne – über Leichen. Um die Welt zu retten, musste unser Held den Kristall zerstören. Nun sind die verbliebenen Einzelteile in einigen Ländereien verstreut, aber noch immer will das Böse den Kristall erbeuten. Unser Held begibt sich auf die Suche nach den Kristall-Teilen und versucht sie zu schützen. Unterwegs trifft er auf Verbündete, die ihm bei seiner schweren Aufgabe heldenhaft zur Seite stehen und kämpft immer wieder gegen unzählige Gegner, die sich wellenartig auf ihn stürzen. Im Kaufmann findet unser Held nicht nur einen Verbündeten: der Kaufmann führt unseren Held anfangs auch im Tutorial durch das ein oder andere Level und erklärt uns ein paar wesentliche Punkte der Spielsteuerung.

Die Aufgabe unseres Helden ist das Beschützen der Kristall-Teile. Hält er allen Angriffswellen stand, wandern die Kristall-Teile nachher in seinen Besitz über und gehen in unsere Level-Wertung mit ein, für die wir nachher Sterne bekommen. Bei der Levelauswertung können wir die Sterne dann gegen Schlüssel tauschen und können damit Schatztruhen öffnen, die allerlei nützliche Inhalte beinhalten können.

Während unseres Abenteuers kämpft unser Held entweder selbst und/oder kann Türme errichten und ausbauen. Die Türme helfen ihm mit vollautomatischem Feuer, die Monster und Bösewichte zu erledigen. Beim Aufbau der Türme ist Sinn und Verstand gefragt: euch steht nur eine begrenzte Anzahl an Münzen zur Verfügung und ihr müsst euch am Besten direkt zu Anfang überlegen, ob ihr lieber mit Qualität oder Quantität siegen wollt. Es gibt unterschiedliche Türme, mit unterschiedlichen Funktionen und Ausbaustufen. Ihr könnt die eigentliche Klasse steigern und die Türme bis zu einem Maximum „tunen“. Damit erreicht ihr eine höhere Reichweite, eine schnellere Schussfolge und erzielt mehr Schaden. Es gibt Türme die von Vornherein mehr Wert auf die Schussfolge legen und es gibt Türme, bei denen die Schadenhöhe im Vordergrund steht. Habt ihr euch beim Aufbau verzettelt und kommt mit eurer Taktik und den von euch erbauten Türmen nicht weiter, kein Ding: reißt sie einfach ab und baut neue Türme an strategisch günstigeren Punkten oder setzt andere Türme auf den bisherigen Punkt. Aber achtet immer auf euer Geld, denn die Türme und Ausbauten sind teuer.

Wie schon erwähnt, kann sich euer Held ebenfalls aktiv am Kampf beteiligen. Ich platziere ihn mit einem Fingerwisch immer ganz gerne in der Nähe der Kristalle, damit er – als letzte Instanz – alles platt machen kann, was sich den Kristallen nähert. Er verfügt über einen Ruhe- und einen Kampf-Modus, den ich per Klick in die linke obere Ecke meines iPads einstellen kann. Nur im Kampf-Modus greift er Feinde an. Im Ruhe-Modus hingegen sammelt er wieder Kraft und Energie für seine neuen Angriffe in Form von „Mana“. Nur wenn euer Held über ausreichend Mana verfügt kann er sich aktiv in das Geschehen einmischen. Geht euch das Mana aus, schaltet der Held den Kampf-Modus automatisch aus und die Gegner haben freie Bahn.

Ausrüstung & Magische Kräfte

Mit jedem Kampf, den unser Held absolviert steigt sein Erfahrungswert. Unser Held lernt neue magische Fähigkeiten kennen und kann stärkere Ausrüstungsgegenstände kaufen und sich damit ausrüsten. Die bei sämtlichen Kämpfen verdienten Münzen, sollte man mit Bedacht ausgeben und anfangs zunächst ein bisschen sparen. Ausrüstungsgegenstände höherer Klasse sind teuer – und der ein oder andere Trank für unterwegs kann später auch Wunder bewirken. Für magische Perlen, die es beim Bestehen mancher Level gibt, kann unser Held magische Fähigkeiten erwerben, die er im Laufe des Spiels immer wieder ändern kann. Magische Fähigkeiten verbrauchen Mana, sind aber – je stärker sie sind – richtig wirkungsvoll und beseitigen teilweise sogar mehrere sehr starke Gegner auf einmal. Ich persönlich schwöre ja auf die elektrisierenden Fähigkeiten! Wichtig ist einfach ein ausgewogenes Wechselspiel zwischen Ruhe- und Kampf-Modus. Alles andere ergibt sich während des Spiels von selbst.

 

InApp Käufe

Das Spiel ist komplett ohne InApp-Käufe spielbar, allerdings erleichtert der Kauf eines Ausrüstungs-Sets den Durchmarsch durch die verschiedenen Länder. Ich persönlich finde so etwas immer viel zu Schade. Man verdirbt sich meiner Meinung nach den Spielspaß, wenn man von Anfang an mit einer Dampfwalze jeden Gegner ohne Anstrengung platt macht. Wie steht ihr zu InApp-Käufen für einen schnellen Fortschritt?

Drei Schwierigkeitsstufen

Habt ihr die einzelnen Level im Schwierigkeitsgrad „Leicht“ schon durchgespielt, probiert euch doch direkt in den beiden anderen Schwierigkeitsstufen, die ihr beim Anklicken des entsprechenden Levels auswählen könnt. Jetzt wird das Beschützen der Kristall-Teile schon ein wenig kniffliger und eine Strategie wird überlebenswichtig. Auch hier könnt ihr pro Level drei Sterne gewinnen.

Fazit

Crystal Siege ist eine gelungene Tower Defense Version mit RPG Elementen, die das Ganze abrunden. Die einzelnen Level (und Schwierigkeitsstufen) werden mit zunehmender Spielzeit immer kniffliger und sind dennoch gut meisterbar. Obwohl ich das ein oder andere Level mittlerweile mehrfach in den verschiedenen Schwierigkeitsgraden gespielt habe, habe ich immer noch große Lust und Ehrgeiz mir die 3 Sterne pro Level zu holen. Die Grafik ist ansprechend und die Musik macht die kurzweiligen Runden (ein Spiel dauert meist ca. 10 Minuten) zu einem Erlebnis. Die Spielsteuerung ist intuitiv und leicht erlernt. Die InApp-Käufe finde ich persönlich unnötig. Meiner Meinung nach rauben sie einem den Spielspaß. Das Spiel hat übrigens eine Game Center Anbindung und ermöglicht das Verdienen von Trophäen.

Shopping

Crystal_Siege_Icon@1024_wwwCrystal Siege HD gibt es aktuell lediglich in einer iPad-Variante. Das Spiel kann im AppStore für faire 4,49 Euro erworben werden und garantiert Freunden von Tower Defense Spielen eine ordentliche Portion Spielspaß.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.