Daily Dose of Spa – Geberit Blogger-Event

Geberit lädt ein zum Daily Dose of Spa – Wer ist dabei? Und wobei eigentlich genau?

Ein Überraschungspäckchen kam eines Tages bei uns zuhause an: Geberit lädt zum Blogger-Event mit einem Handtuch + Einmachglas ein. Erst mal eine seltsame Kombi. Die Auflösung des Rätsels sollte man während des Events bekommen. Das macht natürlich neugierig: Da sind wir doch dabei!

Monochrome Suite

Eingeladen wurde in das Radisson Blu in Frankfurt genauer gesagt in die Monochrome-Suite. Neben dem durchgestylten schwarz-weißen Design-Konzept wird als besonderes Highlight der Suite das Wellnessbad angepriesen mit einer freistehenden Wanne, großem Duschbereich und tatatataaaa einem Dusch-WC von Geberit. Der Thron um den es sich während es Events drehen sollte.

Empfang Blogger-Event Daily Dose of Spa von Geberit

Erster spontaner Gedanke zum Thema Dusch-WC

Anfang des Jahres waren wir in Japan und ich habe mich im Nachhinein sehr geärgert dort nicht die landesüblichen Toiletten mit den besonderen Funktionen ausprobiert zu haben. Die Japaner sind ein sehr reinliches Völkchen und schwören quasi auf ihre Dusch-WCs. Aber ohne Erklärung der Funktionen einfach mal ein paar Knöpfchen zu drücken und zu schauen, was wohl passiert – vielleicht auch im Regen zu stehen – war mir dann doch zu heikel. Um so erfreulicher, dass sich hier nun die Gelegenheit bot die deutsche Variante eines Dusch-WCs von Geberit zu testen.

Motto des Events: Daily Dose of Spa. Der Name war Programm und setzte das Dusch-WC-Erlebnis in eine Reihe von kleinen und großen Spa-Momenten im Alltag. Konkret bedeutete dies: in verschiedene Suiten gab eine Fußmassage, eine Kopf- und Nackenmassage, ein DIY-Körperpeeling und natürlich auch die Möglichkeit das Dusch-WC zu testen. Nebenbei gab Postkarten mit weiteren Tipps für kleine Entspannungsmomente im Alltag. Für mich ein gelungenes Konzept, was sich durch die ganze Veranstaltung in den großen und kleinen Dingen zog.

Suite vorbereitet für Fußmassage

Test Dusch-WC

Zum Dusch-WC kann nur sagen: Es ist wirklich ein Erlebnis für sich. Nach einer kurzen Erklärung der Funktionen auf dem Panel hatte man das stille Örtchen natürlich ganz für sich alleine. Ich könnte versuchen meine Erfahrungen mit dem Dusch-WC zu beschreiben, aber tatsächlich muss das aber jeder für sich selber testen. Jeder findet ja auch in seinem Alltag andere Dinge entspannend.

Eins möchte ich aber jedem Empfehlen: Man kann nur nach einem persönlichem Test wirklich beurteilen, ob das Dusch-WC für einen selbst eine Daily Dose of Spa sein kann. Die einzelnen Funktionen wie Sitzheizung, Fön und Co. können dabei individuell ausgewählt werden. Also, Wasser marsch und selber testen. Auf der Website von Geberit gibt es die Möglichkeit herauszufinden, wo in der Nähe ein Dusch-WC verbaut ist, welches zum Test bereit steht: Dusch-WC in deiner Nähe.

Geberit Dusch-WC im Radisson Blu in der Monochrome Suite

Sehr entspannt, mit vielen Ideen und Gedanken und der Entscheidung ein Dusch-WC auch in unserem Haus zu verbauen ging es wieder Richtung Heimat. Den Alltags-Tipps „Banana to Relax“ habe ich inzwischen getestet und kann sagen, dass die Gesichtsmaske für gestresste Haut in der kalten Jahreszeit genau das Richtige ist. Die restlichen „Daily Dose of Spa“-Tipps werden sicher auch noch ausprobiert.

Daily Dose of Spa: Banana to Relax. Gesichtsmaske aus Banane, Honig und Öl.

Mehr zum Thema findet ihr auf dem Aquaclean Blog. Hier könnt ihr zudem 2 Nächte im Radisson Blu gewinnen. Reinschauen lohnt sich also!

Mit dabei waren außerdem viele nette Blogger-Kollegen:

  • Jens Mahnke, der auf Atomlabor über Lifestyle, Technik und Sneaker bloggt
  • Ira Hachmann, die auf Design Dots ihre Liebe zu Design, DIY und Einrichtungsideen auslebt
  • Denise Colquhoun, die auf Fräulein Ordnung zeigt, wie man die Bude so richtig auf Vordermann bringt
  • Helena Kling, die auf Hypnotized ihrer Vorliebe für Fashion und Lifestyle frönt
  • Maik Zehrfeld, der auf Langweiledich.net für beste Unterhaltung sorgt
  • Annette Laurim, die uns auf Look! Pimp your room ein klein wenig neidisch auf ihre eigenen vier Wände macht
  • Patrick Meier, der uns auf Meiersworld Einblick in seinen Alltag, Frankfurt und die Genusswelt gibt
  • Johannes Eich, der auf Schoenhaesslich gemeinsam mit Pierre Starkloff über Trends, Lifestyle und Popkultur bloggt
  • Monika Ertl, die auf Vorstadtleben über ihr Leben, Fashion, Beauty, Food und Travel berichtet
  • Katja Wegener, die wir auf WellSpa Portal bei ihren entspannten Wellnessauszeiten begleiten dürfen

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken