Kategorien
Essentials

eg002 – Nancy Stickel

  1. GorillaPod für Smartphones
    Absolut unerlässlich auf meinen Touren mit meiner Hündin Maya, ist dieses nette Gadget, das eigentlich immer in meinem Rucksack ist. Das Smartphone ist schnell eingeklemmt und  auf den verschiedensten Untergründen abgestellt oder an Ästen, Zäunen oder Brücken befestigt. Mir ermöglicht der GorillaPod Fotos aus den verschiedensten Perspektiven zu machen. Wer mich kennt, weiß: „einfach draufhalten“ ist mir viel zu langweilig. GorillaPod sei Dank, gibt es unzählige andere Möglichkeiten und Perspektiven, um spannende Fotos zu machen.
  2. Jobo – Smart Shutter Fernbedienung
    In Verbindung mit dem GorillaPod ist dieses Gadget ein absolutes Must-Have. Der Fernauslöser ist schnell über Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelt und ermöglicht das Auslösen aus bis zu 20m Entfernung! Einziger Nachteil des Fernauslösers: er funktioniert (bisher) leider nur mit der Jobo-eigenen Foto-App. Macht aber nichts: Die App ist vollkommen okay & der Fernauslöser funktioniert zuverlässig und löst schnell aus. Er ist ideal für alle, die Selfies & Gruppenfotos lieben oder auf Fototouren gerne mit der Perspektive experimentieren.
  3. Anker 2. Astro E3 Powerbank
    Im Durchschnitt laufe ich mit meinem Hund zwischen 8 – 10km am Tag und erkunde oft (von uns) bisher unerschlossenen Gegenden. Diese Powerbank hat mein iPhone auf unseren Touren schon unzählige Male reanimiert und uns damit wieder sicher nach Hause geleitet. Sie hat zwei Anschlüsse mit unterschiedlichem Strom und eine einfache Lade-Statusanzeige in Form von kleinen LEDs. Aufgeladen wird sie (am Besten über Nacht) per Micro-USB. Anker liefert ein kleines Täschchen und ein Kabel-Adapter-Set mit div. Anschlüssen direkt mit.
  4. Apple EarPods
    Verlassene Landstraßen & Feldwege, unbekannte Gegenden: dazu gehört gute Musik auf den Ohren. Ich habe eigentlich immer Kopfhörer dabei – meistens sind es die EarPods von Apple, die mir mittlerweile wirklich ans Herz gewachsen sind. Sie haben einen extrem guten Sitz, einen tollen Klang & satte Bässe. Ich habe diese Kopfhörer ausversehen sogar schon einmal in der Waschmaschine mitgewaschen und sie haben es überlebt ohne eine Funktion (Klang, Fernbedienung, Mikrofon) einzubüßen. Wenn das nicht für die Outdoor-Tauglichkeit spricht…
  5. T-Tool
    Ich habe diesen Sommer – nach Jahren der Abstinenz – wieder angefangen zu skaten und bin nun unter die Longboarder gegangen. Nichts ist entspannter als an lauen Sommerabenden mit meinem hekmati-Longboard eine Runde über’s Land zu cruisen. Ein Skater-Tool darf da natürlich nicht fehlen. Bei diesem Tool stimmt einfach alles und das Preis-Leistungsverhältnis ist für mich unschlagbar. Das Multifunktionstool ist seit dem ersten Longboard-Ausflug immer dabei und hat sich für mich mittlerweile (nicht nur beim Longboarden) mehr als bezahlt gemacht.

Gadget-Foto Fullscreen

Nancy Stickel

Nancy Stickel

Mediengestalterin

Ich bin ein Spielkind, ’86er Jahrgang und stamme gebürtig aus Nordhessen. Meinen Lebensmittelpunkt habe ich seit mittlerweile 7 Jahren in Münster und arbeite hier als Mediengestalterin. Mit meinem Hunde-Mädchen erkunde ich auf Fototouren ständig neue Welten und halte unsere Impressionen für die Nachwelt fest.

http://twitter.com/enasti http://www.facebook.com/mayathevizsla https://plus.google.com/117686057013052520719 http://instagram.com/enasti2006