Search and Hit Enter

iPhone 4S Akku von iFixit

Der Akku des iPhone 4S meiner Freundin lies mittlerweile zu wünschen übrig. Meist kam sie mit dem Akku nur noch einen halben Tag aus und das obwohl das Gerät fast ausschließlich im StandBy war. Bei 20% Akkustand ging es regelmäßig aus. Da sie sich wohl erst im neuen Jahr ein neues iPhone zulegen wird und das 4S dann auch noch in der Familie weitergeben wird. War es an der Zeit für einen Ersatzakku.

iFixIt iPhone 4S Akku 1

Über die billigen Ersatzakkus von Amazon oder eBay habe ich bisher viel Negatives und selten Positives gehört – Dead on Arrival, geringe Leistung, Lieferung von gebrauchten Akkus, nach kurzer Zeit aufgebläht. Ich wollte das Geld daher nicht rauswerfen und habe mich nach mehreren Empfehlungen bei Twitter für einen Akku von iFixit entschieden. Dieser ist mit 25 € locker mal mehr als doppelt so teuer wie die Billigangebote. Für mich kaufe ich hier aber nicht nur den Akku sondern auch das gute Gefühl mit, dass dieser Akku höchstwahrscheinlich auch vernünftig hält.

Der Einbau ging dank der iFixit eigenen Anleitung einfach. Ich konnte zum Glück auf passendes Werkzeug zurückgreifen. Ansonsten muss man beim Bestellen darauf achten, die Kit-Version zu ordern. Dennoch ist der Austausch aufgrund der winzigen Schrauben schon eine Fummelarbeit, auch wenn es insgesamt recht gut geht. Viel kaputt machen kann man eigentlich nicht.

2 Comments

  1. Hab den akku beim iphone5 gewechselt, danach ging das display nicht mehr sauber. Danacj ein display geordert, das ist echt ein theater, dann muss manndie anschlüsse umbauen, gott sei dank kann ich auf das neue iphone6 und auf ein iphone 5c zurück greifen. Bis jetzt hab ichs nicht geschafft das 5er wieder zum laufen zu bringen. Hast eigentlich ein tip was man machen soll wenn man ein 4s gebraucht kauft und dort der itunes account von einem anderen immer noch aktiv ist?? Ich dreh durch … Lg Mike

    1. Hi Mike, wenn auf dem Telefon noch das iCloud Account drauf ist und “Mein iPhone finden” aktiviert, dann kannst du nichts machen. Da kann selbst Apple nichts machen. Man muss das Passwort zum Zugang des bestehenden Accounts haben und “Mein iPhone suchen” deaktivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.