Buch Fotografie & Filmen

Japan Fotobuch gedruckt von Saal Digital Fotoservice

Saal-Digital Einband Leinen

Ich war im Mai/Juni für ein paar Wochen in Japan und habe einige tausend Fotos gemacht. Nach Wochen war ich endlich mit der groben Auswahl von Fotos durch und habe einige Besondere auch in Capture One komplett entwickelt. Diese kleine aber feine Auswahl sollte nicht nur im digitalen Archiv sein Dasein fristen, sondern auch zu Papier gebracht werden. Ich habe daher ein Fotobuch bei Saal Digital bestellt.

Saal Digital Fotobuch – Eine Doppelseite
Saal Digital Fotobuch – Eine Doppelseite

Die Fotoauswahl

Die Auswahl meiner Fotos beschränkte sich auf Fotos, die jedes einzelne für sich oder in einer kleinen Reihe eine kurze Geschichte erzählen oder einfach mein Gefühl von Japan widerspiegeln. Ich wollte knapp 70 Fotos unterbringen. So entstand ein Fotobuch mit 38 Seiten Inhalt.

Es war mehr oder weniger mein erstes Fotobuch bei dem ich auch von so einem sprechen würde. Mein vorheriger Versuch war eine langweilige Aneinanderreihung von Schnappschüssen. Diesmal sollte es fotografisch, gestalterisch und qualitativ eine Klasse besser werden.

Die Saal Digital Software

Saal Digital bietet eine eigene Software zur Gestaltung von Fotobüchern aus. Hier wählt man sein Produkt mit seiner individuellen Produktzusammenstellung. Ich habe mich für ein Fotobuch Größe DIN A4 entschieden. Der Umschlag ist weißes Leinen. Cover ist unwattiert. Die Fotoinnenseiten sind aus Fotopapier glänzend. Und ich habe mich auch geben den Barcode entschieden.

Saal Digital Software Mac OS
Saal Digital Software Mac OS

Die Software gibt es für Windows und Mac OS. Es hat mich erstaunt, die viele Möglichkeiten diese bei der Gestaltung des Fotobuchs bietet. Dabei habe ich bei diesem Fotobuch bewusst verschiedenste Bildgrößen und Bildfolgen verwendet und selbst einmal zu testen wie die Bilder und die Seitengestaltungen hinterher im Buch wirken. Ich habe mich dabei immer an ein einfaches Raster gehalten. Meine Erkenntnis einfach daraus. Die Software ist super einfach zu bedienen, wenn man sich ein paar Minuten damit beschäftigt. Die Bilder sind auch ohne die Vorlagen zu nutzen schnell perfekt positioniert.

Gestalterisch muss ich sagen, dass mir die großen einzelnen Fotos am allerbesten gefallen. Dennoch macht eine Mischung von Bildfolgen und großen für die Darstellung verschiedener Situationen mehr Sinn.

Große Bilder wirken einfach besser
Große Bilder wirken einfach besser

Das Fotobuch von Saal Digital

Die Bestellung für mein Buch mit dem vorher beschrieben Setup hat mit 38 Innenseiten knapp 70 € gekostet. Das Buch wurde nach zwei Tagen sicher verpackt und einwandfrei geliefert.

Leider ist man bei dem Druck auf dem Einbandleinen auf die Saal Digital Cliparts und Textblöcke beschränkt. Der Aufdruck auf dem weißen Leinen passte bei mir aber 100%ig zum Thema. Das Leinen als Einband ist toll und schützt das Buh gut. Ich mag das viel lieber als wenn man außen schon mit Fotopapier anfängt.

Saal-Digital Fotoservice Cover aus Leinen
Saal-Digital Cover aus Leinen

Die Fotos sind brillant und scharf, die Farben passen super. Einfach perfekt.

Man sollte beachten, dass sich die Fotobücher von Saal Digital ziemlich flach öffnen. Dies hat den Vorteil, dass man auch mal ohne große Einbussen bei der Bildwirkung ein Bild auf eine komplette Doppelseite packen kann. So eine einzelne Doppelseite mit nur einem Foto hat einfach einen WOW-Effekt.

Saal Digital Fotobuch Ein Foto eine Doppelseite schaut super aus, da sich das Buch ziemlich flach öffnet.
Saal Digital Fotobuch Ein Foto eine Doppelseite schaut super aus, da sich das Buch ziemlich flach öffnet.

Außerdem sollte man Wissen, dass die erste und letzte Innenseite mit dem Einband verklebt wird und man so auf diesen Seiten einen kleinen Rand hat, wo die Seite sich durch das Leinen des Einbandes ein bisschen wölbt. Ich werden diese Seiten nächstes mal entsprechend mit einem Doppelseitenfoto gestalten wo der Rand unwichtig ist oder direkt genügend Weißraum lassen.

Mehr Fotobücher?

Ja! Auf jeden Fall. Wenn ihr eure Familien und Freunde nicht mit langweiligen drei Stündigen Diashows auf dem Handy oder TV nerven wollt, dann lasst euch ein Fotobuch drucken mit den besten Fotos. Wählt dabei gerne Fotos aus, die für alle Betrachter interessant sind, selbst wenn Sie euch gar nicht kennen und nicht die Fotos, die nur in euch Erinnerungen wecken. Dafür nimmt man entweder ein weiteres Fotobuch oder schaut wie ich ab und zu doch mal seine digitale Sammlung durch.

Ich bin ein großer Freund von Fotobüchern!