Search and Hit Enter

Joby GripTight XL und GorillaPod

Ich bin sehr lange meinem iPhone 5s treu geblieben und hatte einige Jahre mit dem Glif immer den perfekten Begleiter als kleinen Ständer oder als Stativhalterung dabei. Einziges kleines Manko war für mich immer, dass ich vor dem Einsatz die aktuell verwendete Hülle entfernen musste. Jetzt fotografiere und filme ich aktuell mit einem iPhone 6s Plus und eine neue, große Stativhalterung musste her. So bin ich bei Jobys GripTight XL gelandet, das für große Smartphones und kleine Tablets gedacht ist.

grip_tight_XL_10

Das GripTight XL passt sich variabel an unterschiedliche Gerätebreiten an und lässt sich dadurch selbst bei großen Smartphones auch mit Hülle verwenden. Die Mindestbreite des Smartphones kann bei 69mm liegen, bis zu 99mm Breite lässt sich das GripTight XL maximal verwenden. Bei meinem Anwendungsfall mit dem iPhone 6s hält das GripTight wirklich absolut fest, eine komplette Fixierung ist aber nicht möglich, da keine zusätzliche Sicherung vorgesehen ist. Trotzdem lässt das GripTight mein Smartphone selbst kopfüber und trotz heftigen Probe-Wackelns (beim Test über gepolstertem Untergrund) nicht aus der Umklammerung fallen. Dank des 1/4″ Gewindes ist das GripTight quasi mit jedem gängigem Stativ kompatibel.

grip_tight_XL_11

Das GripTight XL lässt sich sehr flach zusammenklappen und hat dann lediglich Maße von 2,72cm in der Breite, 9,19cm in der Länge und lediglich 0,74cm in der Höhe. Durch eine Bohrung an einem Ende lässt sich das GripTight so auch sehr bequem beispielsweise am Schlüsselbund jederzeit mitnehmen. Durch das geringe Gewicht von lediglich 20g ist es ideal als Gadget für jeden Tag. Als einzelnes Produkt gibt es das GripTight XL bei Amazon für 16,99 €. Außerdem gibt es das GripTight auch für normale Smartphones mit einer Breite von 54 bis 72mm oder kleine Tablets mit einer Breite von 96 bis maximal 140mm.

grip_tight_XL_6

Man kann durchaus etwas sparen, wenn man das GripTight in Verbindung mit einem anderen der kompatiblen Zubehörteile von Joby kombiniert, wenn man ohnehin Bedarf dafür hat. Die beiden GripTight-Halterungen für kleinere und größere Smartphones gibt es jeweils im Bundle mit dem GorillaPod Stand, dem GorillaPod Hybrid mit integriertem Kugelkopf, dem GorillaPod Video mit Videoschwenkkopf, GorillaPod Magnetic, GorillaPod Magnetic Mini, dem Auto Vent Clip oder dem Micro Stand, den Jan hier schon mal vorgestellt hatte. Bei der Halterung für kleine Tablets bieten sich die beiden verfügbaren Bundles mit dem GorillaPod Stand oder dem Micro Stand an, die jeweils ein höheres Traggewicht verkraften können

grip_tight_XL_1

Ich habe mich für den GorillaPod Stand entscheiden. Das kleine Stativ lässt sich vielseitig als kleines Tischstativ einsetzen oder durch die von Joby bekannten Kugelgelenke an zahlreichen kuriosen Orten festklemmen. Außerdem sind die Kugeln und Standfüße mit einem sehr rutschsicheren Gummi umgeben, so dass der GorillaPod auch auf glatten Oberflächen einen sicheren Halt bekommt. Joby wirbt mit einer Kunststoff-Konstruktion aus Polykarbonat-ABS mit einem Stahlkern. Das Material fühlt sich insgesamt hochwertig an und macht einen langlebigen Eindruck. Die Kugelgelenke sind leichtgängig und echt flexibel, haben aber reichlich Stabilität und würden auch deutlich mehr als ein Smartphone sicher fixiert in Position halten. Joby selbst gibt eine maximale Tragkraft von 325g an. Durch den GorillaPod lassen sich ganz neue Orte für Bilder und Videos finden. Auch Überkopf-Photografie ist so gar kein Problem.

grip_tight_XL_15

Ich bin echt begeistert von dem Bundle des Joby GripTight XL & GorillaPod Stand und kann es ruhigen Gewissens empfehlen. Und der Preis von 26,99 € bei Amazon ist echt gut angelegtes Geld für enthusiastische Smartphone-Photographen und -Filmer.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.