The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Ein Disclaimer vorab: Ich war nie wirklich ein „Nintendo-Kind“. In einem SEGA-Haushalt aufgewachsen, war ich meist eher der Sonic-Mensch, auch wenn ich die Faszination der Klempner und Prinzessinnen immer zu einem gewissen Teil nachvollziehen konnte. Das letzte Zelda-Spiel, das ich gespielt habe, war Windwaker (nicht Remastered).

Lies weiter

Camel Up

Camel Up ist ein Spiel für 2 bis 8 Spieler ab 8 Jahren und dauert ca. 20 bis 30 Minuten, soweit die Vorgaben des Herstellers. Nach mehrmaligem Spielen in unterschiedlichen Gruppen, ist es nun an der Zeit, euch auch dieses turbulente kleine Spiel näher zu bringen. Worum geht es eigentlich bei Camel Up? Fünf kleine Kamele…

Lies weiter

Low Budget – Moderne Einfamilienhäuser

Wer ein Häuschen plant und bauen möchte, der recherchiert sehr viel. Auch bei uns machte eine grundlegende Übersicht über aktuelle Bauarten, Design-Richtungen und Co. den Anfang. Eines der leidigsten Themen ist dabei die Kombination von Vorstellung und Budget. Bei den meisten Wunschheimbesitzern wird letzteres eher zu klein als zu groß sein. Grund genug um nach günstigen Bautechniken und Ideen…

Lies weiter

Thunderbolt 3 Dual-4K-Dockingstation von StarTech.com

Damit ich mein Macbook Pro sorgenfrei mit dem neuen Standard schon jetzt betreiben kann, habe ich wieder einmal auf ein Thunderbolt Dock gesetzt. Mein letztes Dock hat mir schon immer gute Dienste geleistet und das neue Thunderbolt 3 Dual-4K-Dock von StarTech.com tut dies ebenfalls.

Lies weiter

Meine Erfahrungen mit 21:9 Curved Displays – Gastgeber ein LG 34″

Es ist schon eine Zeit her als ich das Curved 34″ Display von LG ausprobieren durfte und jetzt habe ich nochmals über die Sache nachgedacht. Ich möchte gar nicht so sehr über Bildqualität, Anschlüsse, Features oder ähnliches schreiben, sondern mich viel mehr darauf konzentrieren welchen Unterschied die reine Größe, das Format und das gebogene Display für…

Lies weiter

Mafia 3

Als ich damals 2002 die limitierte Special Edition von Mafia des tschechischen Entwicklers Illusion Softworks bekommen hatte, war ich echt fasziniert von dem Spiel. Ich habe das Setting rund um die amerikanische Cosa Nostra geliebt. Über die Jahre wurde aus Illusion Softworks das Unternehmen 2K Czech als Tochter von Take 2 Interactive und veröffentlichte den…

Lies weiter

Kay Bojesen – Äffchen aus Holz

design3000 ist einer der Shops, in denen ich immer gerne stöbere, wenn ich nach schicken besonderen Dekostücken suche. Mir gefällt nicht alles, finde hier aber immer wieder etwas für meine Wunschliste. Die Geschenke kaufe ich mir dann auch gerne mal selbst. Mein neuestes Einrichtungsstück ist aus Teak und Limba gefertigt – zwei edle Hölzer für ein edles Holztierchen aus der…

Lies weiter

Bose QuietComfort 35

Sieben Jahre lang haben mir meine Bose QuietComfort 3 sehr gute Dienste geleistet. Als ich dann am Samstag vor einigen Wochen durch den Saturn schlenderte (und eigentlich nichts kaufen wollte) sah ich die neuen QuietComfort 35. Der UVP von  ca. 350 € ist eigentlich kein Preis bei dem man über einen Spontankauf auch nur nachdenkt. Ich…

Lies weiter

SPIEL’16

Wieder habe ich es mir nicht nehmen lassen und mit Freunden einen Blick auf die SPIEL’16 geworfen, die auch dieses Jahr (13. – 16. Oktober) wieder in den Messehallen in Essen zu Gast war. Heute gibt es von mir daher einen kleinen Erlebnisbericht und meine persönlichen Empfehlungen von der größten internationalen Gesellschaftsspiele-Messe.

Lies weiter

SuitSupply Erfahrung

Ja, ich trage mittlerweile echt gerne ein bisschen was Schickeres und da dann auch gerne gute Qualität. Nachdem ich schon Hemden von Hugo Boss, Olymp und auch massgeschneidertes vom insolventen YouTailor ausprobiert hatte, habe ich im Frühjahr SuitSupply für mich entdeckt.

Lies weiter

Laybag – Luftsofa to go

Der Laybag ist ein Luftsofa in knallig bunten Farben. Mit ihm hat man stets seine eigene Sitz- und Liegemöglichkeit dabei – und dafür benötigt man keine Luftpumpe oder sonstiges. Zum Lieferumfang gehört ein praktischer Transportbeutel (ca. 17 cm x 37 cm), den man einfach über die Schulter hängen kann. Mit einem Gewicht von nur 1,2 kg ist er in etwa…

Lies weiter

Letterwish

Unsere Einladungskarten mussten etwas ganz besonderes werden! Herrliches Papier, ordentlich dick, schöner Druck, Prägung, Farbschnitt, kleine Auflage und und und… sollte es sein. Alles Dinge die große moderne Druckereien selbst nicht anbieten können. Durch Zufall hatte ich einige Monate vorher von Letterwish erfahren.

Lies weiter