Search and Hit Enter

Leaders – a combined Game

Ich behaupte mal, dass fast jeder von uns das Brettspiel Risiko kennt. Falls nicht, hier eine kurze Zusammenfassung was es ist. Risiko ist ein Strategiespiel für 2 – 6 Spieler, welches in der ersten Fassung 1957 erschienen ist. Hierbei geht es darum mit seiner Armee bestimmte Aufträge zu erfüllen oder die Armeen der gegnerischen Spieler zu vernichten. Leaders nimmt dieses Spielprinzip auf und geht hier noch einen Schritt weiter, denn zu den klassischen Elementen von Risiko gesellen sich einige neue Möglichkeiten, die über die Nutzung eines Tablets, PCs oder auch Smartphones realisiert werden.

Continue Reading

SPIEL’16

Wieder habe ich es mir nicht nehmen lassen und mit Freunden einen Blick auf die SPIEL’16 geworfen, die auch dieses Jahr (13. – 16. Oktober) wieder in den Messehallen in Essen zu Gast war. Heute gibt es von mir daher einen kleinen Erlebnisbericht und meine persönlichen Empfehlungen von der größten internationalen Gesellschaftsspiele-Messe.

Continue Reading

Sondergut Reise-Backgammon aus Leder

Es geht bald in den Urlaub und jeden Urlaub haben wir ein Spiel dabei, das wir dann ausgiebig spielen. Meist etwas das klein ist, leicht aufzubauen, nicht zu kompliziert aber denn noch in der Spielweise abwechslungsreich. Wir haben im Café früher immer gerne schon Backgammon und besonders auch das artverwandte Tric Trac gespielt. Zuhause also schnell online geschaut und bei Sondergut das perfekte Immer-Dabei-Backgammon gefunden.

Ollie vs. Sphero 2.0

Und wer ist dein Favorit?

Ich hatte in meiner Kindheit eigentlich nie ein ferngesteuertes Auto und habe oft mit den Spielsachen meines Bruders gespielt. Jungs hatten sowas früher ja immer. Mittlerweile sollte ich eigentlich aus dem Alter raus sein, doch genau jetzt wird das Ganze wieder richtig interessant, denn die Technik ist fortschrittlicher denn je. Neben den fernsteuerbaren Autos gibt es mittlerweile steuerbare Boote, Flugzeuge, Hubschrauber… und es gibt den Sphero und den Ollie. Nie von den beiden gehört? Das holen wir jetzt nach.

Continue Reading