2Dark

Ich hab mir für euch mal 2Dark angeschaut. Ein Spiel vom französischen Entwickler Gloomywood. Das Unternehmen, welches als „Kopf“ den Entwickler Frederick Raynal hat. Bei einigen älteren Gamern könnte es nun Klick machen, denn Raynal war mitverantwortlich für das 1992 erschienene Spiel Alone in the Dark, was als einer der Wegbereiter für das Genre Survial-Horror Spiele gilt. Ob es sich bei 2Dark ebenfalls um ein Spiel aus dem Bereich handelt, erfahrt ihr jetzt und hier.

Lies weiter

Resident Evil 7

Es ist einige Jahre her das wir mit einem großen neuen Resident Evil Titel beglückt wurden. Mit Resident Evil 6 ist die Serie auch in nicht all zu positiver Erinnerung geblieben. Der letzte Teil der richtig gefeiert wurde war vermutlich Resident Evil 4. Danach wurde es immer mehr zu einem Action-Shooter was den Fans nicht…

Lies weiter

Sid Meier’s Civilization 6

Ich muss gestehen, dass ich ein absoluter Civilization Neuling bin. Ich liebe Aufbauspiele wie Die Siedler oder auch das gute Age of Empires. Vorgänger aus der Civilization-Reihe habe ich bisher nicht gespielt. Dennoch hat mich dieses Spiel von Anfang an gefesselt. Civilization 6 ist kein Echtzeitstrategiespiel, sondern rundenbasiert. Dies führt dazu, dass alle Spieler die gleichen Chancen…

Lies weiter

Steamworld Heist

Ihr kennt sicherlich noch die Welt von Steamworld. Spätestens wenn ihr einen Blick auf die Screenshots werft, erinnert sich der ein oder andere an Steamworld Dig. Im Februar 2014 eroberte dieses Indie-Spiel mein Herz im Sturm und auf ein Sequel habe ich mich schon länger gefreut. Ein Jahr später kam dann Steamworld Heist – Auf den…

Lies weiter

Horizon: Zero Dawn

Die Welt hat sich verändert. Menschen leben wieder in Stämmen und mechanische Dinosaurier beherrschen Land, Luft und Wasser. Willkommen in der fabelhaften, postapokalyptischen Welt von Horizon: Zero Dawn. Nach nun fast 25 Stunden Spielzeit möchte ich euch in diesem Bericht (m)einen bisherigen Eindruck von dem Spiel vermitteln.

Lies weiter

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Ein Disclaimer vorab: Ich war nie wirklich ein „Nintendo-Kind“. In einem SEGA-Haushalt aufgewachsen, war ich meist eher der Sonic-Mensch, auch wenn ich die Faszination der Klempner und Prinzessinnen immer zu einem gewissen Teil nachvollziehen konnte. Das letzte Zelda-Spiel, das ich gespielt habe, war Windwaker (nicht Remastered).

Lies weiter

Night In The Woods

Das Entwicklerstudio mit dem einfachen Namen „IF“ bringt uns mit „Night in the Woods“ Teil 2 unseres wöchentlichen Indie-Specials. Ein charmantes Abenteuer in schicker Optik und mit einem sehr schönen Soundtrack, in dem wir die Rolle einer Katze übernehmen, die nach längerer Abwesenheit wieder in ihr Elternhaus zurückkehrt. Ihr habt richtig gelesen: Katze.

Lies weiter

Stardew Valley

Wir starten unsere Indie-Serie mit einem Titel, der mir sehr viel Freude bereitet hat und mir sehr am Herzen liegt: Stardew Valley wurde – ähnlich Minecraft – von einer einzigen Person entwickelt. Mehr noch: Eric Barone, der Entwickler, hat tatsächlich von Grafik über (der hervorragenden) Musik bis hin zum Gameplay alles alleine auf die Beine gestellt.…

Lies weiter

PC Spiele am Fire TV spielen

Das Spieleangebot auf dem Fire TV ist eher mäßiger Qualität. Viele Casual Games und wenige Perlen. Für Kinder vielleicht ganz interessant, wird das Gamer-Herz wenig befriedigt. Klar, jetzt könnte man sich eine PlayStation 4 oder Xbox One holen, aber vielleicht hat man schon einen leistungsstarken PC im Haus stehen, möchte sich aber nicht jedesmal vor…

Lies weiter

The Elder Scrolls V – Skyrim Special Edition

Mit der Skyrim Special Edition erschien im letzten Jahr eine „Remastered Version“ eines Teils der „The Elder Scrolls“ Saga für die PS4. Es handelt sich hierbei um eine Neuauflage des gleichnamigen Teils aus dem Jahr 2011. Inhaltlich gibt es nichts Neues im Vergleich zum Vorgänger – grafisch wurde nachgebessert. Lohnt sich der Kauf?

Lies weiter

The Last Guardian

Stellt euch vor ihr wacht in einer Höhle auf. Euer Körper ist voller Tätowierungen und neben euch liegt ein angekettetes, sieben Meter langes Fabelwesen, welches ein wenig an einen Greif erinnert. Dies ist der Beginn des von gen DESIGN und dem SIE Japan Studio entwickelten und von Sony Interactive Entertainment herausgebrachten Action Adventure, welches im…

Lies weiter

Astroneer (Xbox One Pre-Alpha)

Die meisten Leute, die sich für Videospiele interessieren, haben sicher schon einmal von Assassin’s Creed und HALO gehört. Den Namen System Era Softworks kannte hingegen bis vor Kurzem nicht wirklich jemand. Und dabei hat das eine mit dem anderen viel mehr zu tun, als man zunächst annehmen würde. Das 2014 gegründete Indie-Studio wurde nämlich von Grafikern und Designern ins…

Lies weiter

Titanfall 2

2014 hat Electronic Arts mit dem von Respawn Entertainment entwickelten Titanfall für eine echte Multiplayer-Überraschung gesorgt. Jetzt kam im Oktober – etwas unglücklich zwischen Battlefield 1 und Call of Duty: Infinite Warfare – der Nachfolger auf den Markt. Ob es sich lohnt bei diesem Zukunfts-First-Person-Shooter zuzuschlagen, möchte ich in diesem Test mal auf den Grund gehen.

Lies weiter

Neon Chrome

Heute darf ich euch von einem Spiel der Firma 10Tons Ltd. berichten. Es handelt sich hier bei um den Cyberpunk Top-Down-Shooter Neon Chrome, welches derzeit für ca. 15 Euro auf iOS, Steam, PlayStation 4 und Xbox One verfügbar ist. Mobile Geräte sollen noch folgen. In dem Spiel übernehmt ihr die Rolle eines Hackers, der wiederum die Kontrolle über sogenannte Assets…

Lies weiter

Mafia 3

Als ich damals 2002 die limitierte Special Edition von Mafia des tschechischen Entwicklers Illusion Softworks bekommen hatte, war ich echt fasziniert von dem Spiel. Ich habe das Setting rund um die amerikanische Cosa Nostra geliebt. Über die Jahre wurde aus Illusion Softworks das Unternehmen 2K Czech als Tochter von Take 2 Interactive und veröffentlichte den…

Lies weiter

Rainbow Six Siege: Year Two Roadmap

Heute vor einem Jahr veröffentlichte Ubisoft den taktischen Egoshooter Rainbow Six Siege. Zu Beginn wurde der Titel kritisiert, weil der Umfang vielen für einen Vollpreistitel zu gering erschien. Ursprünglich enthalten waren zehn Einzelspieler-Situationen mit einer Finalmission, die das Tutorial darstellen. Außerdem gibt es die Terroristenjagd in unterschiedlichen Koop-Modi in denen man mit bis zu vier Mitstreitern gegen KI-Gegner…

Lies weiter

Tumble VR

Tetris VR oder doch nur ein Aufräum-Simulator? Tumble VR gehörte zu den Launch Titeln der PlayStation VR bei dem ihr Bausteine in verschiedenen Formen und Materialien auf einer Platform platzieren müsst. In unterschiedlichen Aufgaben dürft ihr wie wild in die Höhe stapeln, müsst Brücken bauen oder kleine Rätsel lösen.

Lies weiter

Posts navigation