Search and Hit Enter

KeySmart

Schlüsselbund ist bei mir ein schweres Thema. Ich wechseln ständig zwischen möglichst komplett dabei, möglichst klein, irgendwas zum Spielen dran, mit und ohne Lanyard.

Jetzt aktuell mit dem KeySmart 2.0 bin ich minimalistisch und denn noch flexibel unterwegs. Der KeySmart ist kein Schlüsselbund wie man ihn kennt. Er besteht aus zwei Seitenteilen aus Metall und zwei Schrauben. Das Funktionsprinzip ist wie beim Schweizer Taschenmesser. Die Schlüssel werden zwischen den beiden Metallseiten eingeklemmt und können bei Bedarf einfach herausgeklappt werden.

KeySmart 7

Der Zusammenbau ist recht einfach, allerdings muss man ein bisschen rumprobieren bis man die optimale Anordnung der Schlüssel im KeySmart gefunden hat. Welcher kommt über welchem, welcher links, welcher rechts. Durch eine gute Anordnung sorgt man dafür, dass der KeySmart insgesamt schön flach bleibt und man schnell an alle Schlüssel kommt.

Ich habe mich für die teure, schlichte aber vom Material hervorragende Titanium-Variante entschieden. Die normale Variante ist aus Flugzeug-Alumium gefertigt. Mit dem Standardkit habt ihr Platz für 1-4 Schlüssel, dabei müsst ihr daraufachten beim Bestellen die „größere“ Extended Variante zu wählen, da die Schlüssel in Europa meist größer sind als in den USA.

Mit im Lieferumfang ist der Loop für Autoschlüssel, Kero Nomad Kabel oder anderen Kram. Da ich den Autoschlüssel nicht jeden Tag benötige befestige ich diesen immer mit einem Nite Ize S-Biner – Multizweck-Karabiner.

Wer gerne ein bisschen Speicherplatz für Daten mit herumträgt, kann seinen KeySmart auch mit einem Kingston USB-Stick aufrüsten. Diesen kann man bei KeySmart mitbestellen und man bekommt dann die passenden Spacer mitgeliefert. Der USB-Stick nimmt den Platz für zwei Schlüssel ein.

KeySmart 29

Thema Platz – ich habe mich jetzt aktuell auf drei Schlüssel beschränkt und bin super glücklich. Mit dem KeySmart habe ich das erste Mal ein Schlüsselbund, das ich in meiner Hosentasche nicht mehr bemerke. Es merklich angenehmer und bequemer damit unterwegs zu sein.

Wer allerdings seine Schlüssel nicht soweit reduzieren kann, der kann mit einem Expansion Pack mehr Platz für mehr Schlüssel schaffen. Bei ist man nicht auf ein Expansion Pack begrenzt. Kombiniert man mehrere Packs kann man bis zu hundert Schlüssel unterbringen. Kaufen könnt ihr den KeySmart 2.0 Extended ab ~ 20 €.

30 Comments

  1. Hi,
    coole Idee, aber 30€ für meinen favorisierten (mit Bottle Opener und Pocketclip) inkl Versand nach DE ist schon etwas happig. Dann lasse ich meine 3 Schlüssel + Token doch im Portmonee (wozu gibts zwei Münzenfächer).
    An deiner Stelle würde ich die Bilder deiner Schlüssel ganz schnell entfernen oder besser zensieren. Mit ein wenig Krimineller Energie kann man Schlüssel anhand eines Fotos “erstellen”.
    Gruß,
    Jonas

    1. Das macht nichts, die verwendeten Schlüssel auf den Fotos sind extra alle alt und nicht mehr in Gebrauch ;)

      Ich komm mit deiner Wunschkonfig übrigens eher so auf 23 €. 15$ Rabatt nicht vergessen. :)

  2. Ich komme mit Versand auf $37.78 (inkl dem 15% Gutschein):
    KEYSMART 2.0 EXTENDED BLUE
    1X $20.98
    1X $9.98 Pocket Clip
    1X $2.98 Bottle opener
    1x $6.99 Shipping

    -> wie kommst du auf 23€?

    1. Ich hatte die Sachen eben kurz in den Einkaufswagen gelegt (ohne Rabattcode) und auf Paypal geklickt, da kam inkl. Versand 27,65 € raus.

      27,65 € x 85% = 23,50 €

      Hab auf die Schnelle nur nicht gesehen wo man denn den Code eingibt.

  3. Wie schaut es denn mit Einhandbedienung aus? Sprich komme ich auch mit einer Hand an einen Schlüssel oder brauche ich da wie bei einem Taschenmesser auch beide Hände zum öffnen?

    1. Einhandbedienung geht bei mir problemlos. Dies hängt aber wahrscheinlich von Schlüsselanzahl, Schlüsselgrößen und deren Anordnung im KeySmart ab.

    1. Dafür muss man eines der Expansion Packs mitbestellen, da der USB Stick Platz für einen Schlüssel wegnimmt und der Loop nochmals einen.

    1. Ich denke am besten funktionieren Schlüssel die über über ihre komplette Länge gleich dick sind. Ich weiß nicht genau wie das bei deinen Schlüsseln ist. Ansonsten kann man diese Schlüssel auch am Look befestigen, ist dann eben nicht mehr ganz so kompakt.

      Ansonsten mal Schlösser upgraden ;)

  4. Hallo Jan,

    erstmal vielen Dank für deine tolle Review. Meine Freundin und ich haben uns aufgrund deiner Review den Key Smart ebenfalls aus den USA bestellt. Leider mussten wir diese beim Zoll abholen und die MWST nachzahlen.

    Zum Key Smart können wir nur sagen, dass wir damit sehr zufrieden sind und wir uns täglich an seiner Einfachheit erfreuen.

    Viele Grüße

    Steffi + Andreas

    1. Das “leider” verstehe ich nicht ganz. Du sagst im Supermarkt ja auch nicht: “Mist, jetzt musste ich die Mehrwertsteuer zahlen.” Beim Zoll zahlst du im Übrigen Einfuhrumsatzsteuer und du musstest es nur deswegen persönlich abholen, weil es keine außenliegende Rechnung gab. In dem Fall hätte die DHL die Einfuhrumsatzsteuer für dich verauslagt und an der Haustüre abkassiert.

  5. Echt genial…
    Ich habe das Teil hier gesehen und mir schon vor ner Weile mehr Gedanken zu meinem Schlüssel gemacht und mir ein neues Schweizermesser (mit Nussbaumschaale von Wegner) und ein ize nite bestellt…
    Dann saß ich Sonntag mit meinem Kumpel beim besuch der Frankfurter Weihnachtsmarktes vom Apple store und ich erzählte ihm von dem Teil, er meinte gdgts.de ? Ich ja da hab ich gesehen griff in seine Tasche und hatte es in der Hand ich wollte auch sofort haben… und habe gestern Abend bestellt hoff es geht mit Zoll und Co. alles glatt.

    Danke für den Tipp des echt genial… (habe in Grau, mit usb stick und erweiterung gekauft und dazu den kleinen Sbiner für Autoschlüssel)

    LG Phill

  6. Tja, jetzt war es soweit, konnte nicht mehr anders und habe mir jetzt auch einen KeySmart bestellt ;-)

    Danke für den Rabattcode und übrigens – eine tolle Seite mit wirklich feinen Gadgets!

  7. Seit ca. einem Monat habe ich diesen Schlüsselorganisator und bin total zufrieden damit. Klar, es ist etwas umständlich, mit einer Hand den richtigen Schlüssel aufzuklappen, aber dafür habe ich ein wirklich kompaktes, puristisches, nicht klimperndes Etwas in der Tasche.
    Ich mag den KeySmart sehr!

    1. Der Versand selbst dauert nicht lange. Die eigentliche Wartezeit entsteht ggf. beim Zoll und da ist die Zeitspanne sehr variabel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.