Kategorien
Software

LongScreen — Screenshots unter iOS kombinieren

Als Apple-Blogger gehört man zu den Personen, die die Tastenkombination für den Screenshot am iPhone im Blut haben. Um diese Screenshots im Blog vernünftig verwenden zu können, muss man diese häufig kombinieren um eine sinnreiche und angenehme Darstellung zu ermöglichen. Das kleine iOS-Tool LongScreen hilft genau dabei.

IMG_1186

Es lässt euch mehrere Screenshots auswählen und kombiniert diese entweder vertikal oder horizontal zu einem neuen Bild. Anschließend lässt sich das neue Bild über das Share Sheet speichern oder teilen.Desweiterem findet sich unten noch ein Button um die Ausgangsbilder zu löschen. Die Einstellungen sind übersichtlich und man muss auch nicht viel herumprobieren.

Beim vertikalen Verbinden vollführt LongScreen seine Magie und erstellt ein lückenloses zusammengesetztes Bild ohne mehrere Statusleisten und Überschneidungen. Perfekt um Apps zu zeigen deren Inhalt gescrollt werden muss um den Sinn zu veranschaulichen.

Ein Beispiel für die zusammengesetzten Screenshots (horizontal)
Ein Beispiel für die zusammengesetzten Screenshots (horizontal)

Beim horizontalem Verbinden stellt LongScreen die ausgewählten Screenshots nebeneinander. Dabei lässt die App einen Spalt zwischen den Screenshots dessen Größe man in den Einstellungen festlegen kann. In beiden Varinaten der Verbindung besteht die Möglichkeit die Statusleiste aufräumen zu lassen.

Von Jan Kampling

Ich bin der Betreiber dieses kleinen Gadget-Tagebuchs. Tagsüber findet man mich als Medienfachwirt und Mediendesigner arbeitend hinter einem Berg von Displays. Der NerdCave ist mein Rückzugsort.