Kategorien
Am Schreibtisch Gadgets im und ums Haus

Meine Mini-Desktop-RepairBox

Heute wird nicht mehr viel geschraubt. MacBook und iMacs lassen sich fast nur noch vom Fachmann reparieren. Doch das eine oder andere Teil wie Festplatte oder Arbeitsspeicher kann man zum Glück noch tauschen. Und auch das eine oder andere Gadget möchte mal geklebt werden oder irgendwas muss gerichtet werden.

Quickpick

Meine glorreichen Zeiten als Computer-Schrauber sind jetzt bestimmt schon 15 Jahre her. Damals hat man sich jeden Tag seine Hände an viel zu scharfen PC-Gehäuse aufgeschnitten. Heute wird nicht mehr viel geschraubt. MacBook und iMacs lassen sich fast nur noch vom Fachmann reparieren. Doch Teile wie Festplatte oder Arbeitsspeicher kann man zum Glück bei manchen Rechnern noch tauschen. Und auch das eine oder andere Gadget möchte mal geklebt werden oder irgendwas muss gerichtet werden.

Meine Mini-Desktop-RepairBox 1

Hierfür habe ich immer noch meine Mini-Desktop-RepairBox am Schreibtisch. In der IKEA-Box findet befinden sich neben dem Werkzeug-Set und der Magnetmatte von iFixit, Schrumpfschlauch, ein paar  Zangen, Kabelbinder, Kabelbinder mit Klettverschluss, ein Zentimetermaß, der gute Sekundenkleber von Uhu und Hackers-Liebling sugru (na gut eigentlich bewahre ich das eher im Kühlschrank auf). Außerdem liegt hier ein SATA-USB-Adapter. Dieser führt seine Dienste bei Datenrettungen oder SSD-Umbauten aus. In den drei Sortierkästen findet sich alles mögliche Kleinzeug, dass bei Gadgets als Zubehör oder Ersatzteil dabei ist und sonst verloren gehen würde.Meine Mini-Desktop-RepairBox 7 Meine Mini-Desktop-RepairBox 5 Meine Mini-Desktop-RepairBox 4 Meine Mini-Desktop-RepairBox 3Meine Mini-Desktop-RepairBox 6 Meine Mini-Desktop-RepairBox 2

Von Jan Kampling

Ich bin der Betreiber dieses kleinen Gadget-Tagebuchs. Tagsüber findet man mich als Medienfachwirt und Mediendesigner arbeitend hinter einem Berg von Displays. Der NerdCave ist mein Rückzugsort.