Search and Hit Enter

NHL 19

Eishockey ist in Deutschland im Aufwind, was nicht nur an der inzwischen gut besuchten Deutschen Eishockey Liga (DEL) liegt, sondern garantiert eher an der Silbermedaille der deutschen Nationalmannschaft bei den olympischen Winterspiele in diesem Jahr in Pyeongchang. Ob NHL 19 auch würdig ist eine Medaille zu ergattern schauen wir uns in diesem Test an.

EA Sports NHL 19 Launchtrailer

The World of CHEL

Neben dem neuen Spielmodus Ones, zu dem wir später kommen, ist die größte spielerische Neuerung sicherlich “The World of CHEL”, die Weiterentwicklung der EA Sports Hockey League. In diesem Modus könnt ihr euch sowohl on- als auch offline weiterentwickeln. in “The World of CHEL” findet ihr unter anderem die EA Sports Hockey League als auch den im Vorjahr eingeführte Threes-Modus. Hinzu gekommen ist der neue Ones-Modus, sowie ein Modus Namens ProAM.

Bei Ones spielt ihr mit zwei anderen Spielern 1-gg-1-gg-1, also jeder gegen jeden auf einem zugefrorenen See. Dieses See-Szenario ist ebenfalls eine Neuerung von NHL 19 und sieht echt gut aus. Pro AM sind Offline Herausforderungen bei denen ihr 3-gg-3 mit und gegen die besten Spieler der Welt von gestern bis heute. 

Der Spieler in der World of CHEL entwickelt sich auf die aus der EA Sports Hockey League in NHL 18 bekannte Art und Weise. Je besser ihr gewisse Dinge macht, desto besser werdet ihr in diesen Dingen auch. Zusätzlich gibt es noch Perks, die ihr freischaltet und die ihr entsprechend auswählen könnt.

In der World of CHEL spielt ihr nicht nur im Outfit eines Profispielers, sondern könnt auch in Jeans und Hoodie, also in Freizeitkleidung, antreten. Je mehr ihr spielt, desto mehr schaltet ihr an Klamotten frei. Diese haben aber lediglich einen optischen Effekt und wirken sich nicht auf die Spielweise bzw. Fähigkeiten des Spieler aus.

Alter Modi, neue Möglichkeit

Die Modi Saison und Franchise bieten keine auffälligen Neuerungen. Hier findet man sich schnell an NHL 18 erinnert. Im Be A Pro Modus ist dies zwar ebenso, aber im Verlauf bekommt man einen Fertigkeitsbaum freigeschaltet in dem ihr euch, neben der bereits bekannten Verbesserungen, in Rollenspielmanier zusätzlich verbessern könnt. Das ganze ist ungewohnt, bringt aber etwas frischen Wind in den ansonsten doch recht angestaubten Modus. Hier hätte man vielleicht mit der Karriere bereits auf dem heimischen See beginnen können, stattdessen beginnt man wie gewohnt entweder in den unteren amerikanischen Ligen, dem Memorial Cup oder direkt in der NHL.  

Auf dem Eis

EA hat in NHL 19 an vielen Stellschrauben gedreht. So sollte man Pokechecks nur noch vollziehen, wenn man sicher an den Puck kommt, sonst kann man schnell in Unterzahl geraten. Eine Änderung die sicherlich notwendig ist. Einfach neben- oder hinterher skaten und blind stochern wird damit also gefährlicher. Außerdem wurde am Skating gefeilt. Während jeder Spieler in der Beta von NHL 19 noch so wendig wie ein Connor McDavid übers Eis lief, hat man das ordentlich zurückgeschraubt, aber das Skating ist technisch gesehen sicherlich die größte Neuerung von NHL 19. Grafisch hat sich in NHL 19 so gut wie gar nichts getan. Ok, auf Grund der Anpassungen im Skating sehen die Animationen teilweise flüssiger und besser aus, aber sonst hat sich da nicht viel getan.

NHL 19 Fazit

NHL 19 bietet einige tolle Neuerungen. Gerade die World of CHEL ist für mich, als NHL-Multiplayer-Spieler sehr interessant, ABER ansonsten ist NHL 19 nicht viel mehr als ein Kaderupdate. Die paar technischen Neuerungen sind nett, aber meiner Meinung nach nicht den Vollpreis wert. Wie wäre es, wenn EA aus dem Be A Pro Modus langsam ein Storymodus wie FIFAs The Journey machen würde. Die Voraussetzungen dafür bietet der Be a Pro Modus ja nun wirklich schon. 

NHL 19 gibt es für PlayStation 4 und Xbox One und kostet bei Amazon derzeit 64,99 Euro. Außerdem ist NHL 19 wie gewohnt in den Stores der jeweiligen Konsole von Sony und Microsoft erhältlich.

– Gestestet wurde die PlayStation 4 Version auf der PlayStation 4 Pro –

Wie steht ihr zum Eishockey? Seid ihr Fan oder völlig desinteressiert?

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.