Search and Hit Enter

1Password Tresor auf der DiskStation

Seit einigen Wochen verschiebe ich nach und nach meine Cloud-Daten aus Dropbox und Co. in meine private Synology Cloud oder Apples iCloud. Das selbe habe auch mit meinen 1Password-Tresoren gemacht. Diese liegen jetzt in meinem Cloud Station Ordner statt in der Dropbox .

Die Synology Cloud Station funktioniert fast identisch mit Dropbox, nur werden die Daten eben auf eurer eigenen Synology DiskStation gespeichert. Über die Einrichtung und die Funktionen schreibe ich demnächst nochmals einen Artikel.

Jetzt wollte ich nur einmal darauf hinweisen, dass man seine 1Password-Daten eben auch selbst hosten und im Sync halten kann mit anderen Diensten als Dropbox und iCloud. Dafür den 1Password-Tresor einfach in den Cloud Station Ordner legen und diesen entsprechend in den 1Password hinzufügen. Den Sync übernimmt der Cloud Station Client dann.

Auf iOS kann man die Cloud Station Ordner leider nicht direkt in der 1Password App nutzen, daher nutze ich für den Sync der iOS-Gerät den klassischen WLAN-Server von 1Password. Nicht ganz so bequem wie Dropbox oder iCloud, aber dafür das gute Gefühl meine Password selbst zu hosten.

Grundsätzlich kann man eigentlich auch nichts gegen einen Sync über Dropbox oder iCloud sagen, da die Daten sowieso von 1Password nochmals verschlüsselt sind, ist also eine reine Gefühlssache.

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.