Kategorien
Apple

SwitchEasy Colors für iPhone 4

SwitchEasy hat seine Colors-Serie schon für das iPhone 3G(S) herausgebracht und so ist es wenig verwunderlich, dass die Silikon-Cases auch für das iPhone 4 herausgebracht haben. Neben dem Schutz für das Äußere des neusten Apple-Telefons, denkt SwitchEasy aber auch an die inneren Werte. Wie und ob das funktioniert, lest Ihr in unserem Testbericht.

Silikon ist bei vielen Herstellern das Mittel der Wahl wenn es um Cases für Handys geht. Das hat sicher viele Gründe aber die entscheidenden aus User-Sicht sind das leichte Anlegen, der Schutz für das Gerät bei einem versehentlichen Fall und die Griffigkeit. All diese Dinge bietet auch das Colors von SwitchEasy. Anders als beim Bumper von Apple ist das Colors jedoch etwas anders aufgebaut. So ist die Rückseite komplett geschlossen, und an der Vorderseite fällt sofort auf, dass lediglich der Bildschirm und der obere Teil des iPhone sichtbar sind. Der komplette untere Teil incl. Home-Button ist ebenfalls abgedeckt.

Der Home-Button bekommt dabei nicht einfach eine Aussparung, sondern ihm wurde ein gesonderter Button spendiert. Dieser steht deutlich vom restlichen Case hervor. Leider verliert man hier etwas die Sensibilität, wann man den Button tatsächlich gedrückt hat. Man muss schon aufpassen, dass man nicht zu fest drückt weil den Druckpunkt nicht richtig spürt.

Das verwendete Silikon ist sehr weich. Das ist natürlich für den Schutz des iPhones sehr gut, für die Haptik ist es jedoch nicht so schön. So verschiebt sich das Case immer wieder über den Rand, wenn man mit dem Finger dagegen kommt. Natürlich springt das Material direkt wieder in die Ursprungsposition, ich persönlich empfinde das jedoch als sehr störend. Seltsamerweise ist die Rutschfestigkeit nicht so gut wie erwartet. Mit Case ist sie natürlich noch besser als ohne, jedoch hätte ich hier mehr erwartet. Es ist aber durchaus möglich, dass dies mit längerer Benutzung noch besser wird.

Selbstverständlich gibt es auch beim Colors Ausschnitte für alle wichtigen Anschlüsse. Der Dock-Connector incl. Lautsprecher und Mikro, der Stummschalter, die Kopfhörer-Buchse und die Kamera haben ausreichend große Aussparungen erhalten. Sehr Positiv: Die Aussparung um die Kamera und den Blitz ist zum Einen gleich groß. Zusätzlich ist diese Aussparung schwarz! Dadurch werden Reflektionen durch den Blitz vermieden, die sonst durch die weiße Farbe mit Sicherheit aufgetreten wären. Hier hat SwitchEasy definitiv seine Hausaufgaben gemacht. Sehr gut!

Für die Lautstärke-Knöpfe und den Standby-Button gibt es kleine Erhöhungen im Case. Da das Material sehr flexibel ist, lassen sich die Knöpfe auch im Case sehr leicht nutzen.

Es gibt noch eine Besonderheit des Colors, bzw. sogar zwei: Dem Case liegen jeweils zwei Stöpsel für die Kopfhörer-Buchse und den Dock-Connector bei! An diesen Stellen befinden sich ja bekannterweise die Feuchtigkeits-Indikatoren des iPhone 4. Durch diese mitgelieferten Stöpsel werden die Öffnungen optimal vor Feuchtigkeit geschützt! SwitchEasy hat dabei den richtigen Kompromiss aus „muss leicht rein und raus gehen“ und „muss halten und darf nicht raus fallen“ gefunden!

Gemäß seinem Namen gibt es das Case in verschiedenen Farben. Bestellbar im Online-Shop von SwitchEasy sind insgesamt 13. Hier sollte es also für jeden Geschmack etwas passendes geben! :-) Kaufen könnt Ihr das Colors hier in Deutschland u.A. bei Amazon, dort in den Farben schwarz, lila und weiß zwischen 15,22 € und 17,95 €. Dazu bekommt Ihr neben dem Colors, den insg. 4 Stöpseln noch 2 Display-Schutzfolien für die iPhone 4 Vorderseite sowie ein Microfaser-Tuch.

Fotos

Bewertung

gut –
Das Colors von SwitchEasy ist ein solides iPhone 4-Case. Es schützt das iPhone sehr gut und die Bedienbarkeit wird nicht eingeschränkt. Zusätzlichen Schutz erhält das Apple-Phone noch durch die mitgelieferten Stöpsel und Displayschutzfolien. Die eingeschränkte Bedienbarkeit des Home-Button und das doch extrem weiche Material Silikon führen jedoch zu einigen Punktabzügen. Letztendlich ist das aber größtenteils Geschmacksache, das Colors bleibt insgesamt eine Empfehlung.

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.

Von Timo

Mein Profil im Blog und auf Twitter sagt "Technik-Fan, Blogger, Podcaster, Musiker, Kaffeejunkie". Und so podcaste und schreibe ich über Technik und Gadgets! :-) Dabei ist es recht egal wer der Hersteller ist oder welches Betriebssystem eingesetzt wird. Es gibt so viele geniale Produkte, dass es zu schade wäre wegen irgendwelcher Animositäten ein tolles Produkt zu verschmähen! Aktuell befinden sich so ein MacBook Pro, ein iPad 3 und ein Samsung Galaxy Nexus in meinem Besitz. Und natürlich einen Haufen Zubehör, von dem es schon einiges in diesen Blog geschafft hat und sicher noch schaffen wird. ;-)