Search and Hit Enter

Eye-Fi mobi

Nachdem ich meinen Foto-Workflow für den Blog von RAW auf JPEG umgestellt hatte war auch die Eye-Fi-Karte wieder interessant. Ich find die OS X Software dank Adobe Air und unzureichender Liebe des Herstellers zwar immer noch eher määhhh, aber man braucht sie auch nur um die Karte einmal einzurichten und dann läuft dank des kleinen EyeFi-Helper und Hazel bei mir alles automatisch ab. Für diesen Zweck habe ich einen SanDisk Eye-Fi 4 GB im Einsatz. Neben Kamera besitzen heutzutage aber zum Beispiel auch Scanner wie der Doxie SD-Kartenslots, deren Bilder man gerne per Wifi an sein Smartphone oder Tablet schicken möchte und da die Post-PC-Ära angebrochen ist möchte man auch für das erste Setup gerne auf den großen Rechner verzichten. Genau hier trifft die neue Eye-Fi mobi ihre Niche.

Kingston SDX10V 128GB SDXC – Die Floppy des 21. Jahrhunderts

SD-Karten sind für mich die Diskette des 21. Jahrhunderts. Vor einigen Jahren noch waren sie für mich allein in der Digitalkamera sinnvoll, dies hat sich heutzutage geändert. Es gibt immer mehr Anwendungsfelder. Gerade da freue ich mich, dass die kleinen Floppys immer schneller werden und mehr Speicherplatz erhalten. Mit der SDX10V 128 GB hat Kingston eine der wenigen ganz großen Karten im Programm, die man am Markt findet.

Continue Reading