Search and Hit Enter

Ubongo Junior 3D – Kinderspiel

Legen und Bauen mit Ubongo in der dritten Dimension. Bei Ubongo Junior 3D bauen vier Spieler um die Wette. Wie gut ist der neuste Vertreter der erfolgreichen Serie wirklich?

Eckdaten

Ubongo Junior 3D ist im März 2017 beim Kosmosverlag erschienen. Dabei handelt es sich um den neuesten Teil der erfolgreichen Legeserie. Das Spiel ist speziell für Kinder ab 5 Jahren entwickelt worden, dauert 20 Minuten und ist für bis zu 4 Mitspieler ausgelegt.

Der Lieferumfang von Ubongo Junior 3D

Spielablauf

Jeder Spieler nimmt sich einen Satz bestehend aus 8 Spielsteinen und je 6 Karten in beliebiger Schwierigkeitsstufe. Es gibt insgesamt 4 unterschiedliche Schwierigkeitsgrade von Anfänger (blau) über Kenner (grün) und Experte (gelb) bis hin zu Meister (rot).

Nun Kann die Sanduhr umgedreht und die Runde gestartet werden. In jeder Spielrunde muss man versuchen die Grundfläche mit seinen Steinen vollständig zu belegen. Dabei darf auf der untersten Ebene keiner der Steine über die Grundfläche hinausragen (ab der zweiten Ebene spielt dies keine Rolle mehr). Hat man dies geschafft, versucht man den Turm so hoch wie möglich zu bauen. Dabei ist es vollkommen egal, wie wackelig der Turm ist, solange er am Ende stehen bleibt.

Ist die Sanduhr abgelaufen, nutzen die Spieler die Giraffe, um zu messen wie viele Edelsteine sie sich nehmen dürfen. Haben sie sich die entsprechende Anzahl genommen, nehmen sie sich eine neue Legetafel, drehen die Sanduhr um und starten somit eine neue Runde.

Wer am Ende der letzten Runde die meisten Edelsteine gesammelt hat, hat das Spiel gewonnen.

Fazit

Das Spiel ist für Kinder leicht verständlich. Die Anleitung ist ein 3-Spaltiges Faltblatt, dass man in 5 Minuten gelesen und verstanden hat, sodass man es den Kindern schnell nahe bringen kann. Auch der Spielaufbau nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Genau richtig für ein Kinderspiel. 

Das Spielmaterial macht einen wertigen Eindruck. Die Spielsteine sind aus einem harten Polymer, die Karten aus ausreichend starker Pappe und auch die Edelsteine sehen robust und hochwertig aus. 

Wie einige von euch vielleicht schon wissen, arbeite ich in einer Kita und nehme die Kinderspiele und Bücher immer mit, um ein Meinungsbild von möglichst vielen Kindern zu bekommen.

Die Kinder waren allesamt angetan. Die gerade 5-jährigen ohne Ubongo-Erfahrung brauchten ein wenig Hilfe bei den ersten Runden, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie man die Türme baut. Sie waren aber dennoch voller Ehrgeiz die Aufgaben zu lösen. Die Edelsteine stellen für die Kinder eine wirkliche Belohnung dar. Nahezu jedes Kind hat diese mit Begeisterung aus dem Säckchen gezogen.

Hat man Kinder im Alter von 4-8 macht man mit diesem Spiel wohl nichts verkehrt. Ist man zudem noch Ubongo Fan, so ist Ubongo Junior 3D wohl ein Pflichtkauf.

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.