Buch

Warum? Darum! Bilderbuch

Quickpick

Heute möchte ich euch einmal etwas ganz anderes auf gdgts.de vorstellen. Ein Bilderbuch für kleine Kinder. Es ist das erste Bilderbuch überhaupt, dass wir euch auf gdgts.de vorstellen. 

Das Bilderbuch handelt von einem kleinen Elefanten, der auf einer Reise mit seiner Herde ständig durch neue und faszinierende Entdeckungen abgelenkt wird und sich dann jedes mal fragt wie es wohl wäre selbst so tolle Dinge wie die spitzen Hörner des Gnus oder die langen Beine der Giraffe zu haben. Jedes mal fragt er seine Mutter. »Kann ich auch solche … haben?« und stets lautet die Antwort der Mutter »Nein!«, worauf das Elefantenkind natürlich fragt »Warum?«, um stets die unbefriedigende Antwort »Darum! Bleib in der Reihe!« zu erhalten. Im Laufe des Buches wird das Kind immer frustrierter und wird dadurch fast von einem Krokodil gefressen, weil es nicht aufpasst. Am Schluss erklärt die Mutter natürlich, warum das Kind diese ganzen Sachen nicht braucht.

Das Buch ist 32 Seiten lang und mit 24,5 x 28cm angenehm groß dimensioniert. Die Seiten sind aus normalem, aber hochwertigem Papier und nicht aus Pappe. Die Verarbeitung und der Einband sind ebenfalls hochwertig. Die Illustrationen gefallen mir sehr gut! Wundervolle Zeichnungen, dezente Farben und ausdrucksstarke Figuren. Überall sind für aufmerksame Beobachter kleine Käfer und andere Tiere zu entdecken.

Fazit

Ich würde das Buch für Kinder ab 3 Jahren empfehlen, die gerade selbst die »Warum?« Phase durchmachen. Die Message des Buches soll wohl lauten, dass Eltern nicht immer Zeit haben, ihren Kindern direkt alles zu erklären. Ich persönlich störe mich da ein wenig am plumpen »Darum!«, aber wenn die Elefantenmutter jedes Mal ein pädagogisches »Das erkläre ich dir später.« in den Raum geworfen hätte, wäre der Rest des Buches wohl sehr Sinnfrei gewesen. Das Ende des Buches und die wirklich sehr schönen Illustrationen hinterlassen bei mir insgesamt einen guten Eindruck.

Ich arbeite in einer Kita und unsere 3-jährigen Kinder lieben dieses Buch und das ist schließlich die Hauptsache.

Ich bedanke mich beim Hersteller für die Bereitstellung des Testmusters. Informationen zu ethischen Grundsätzen.