Search and Hit Enter

Welche Funktionen vermißt ihr in EyeTV?

Ich bin ein großer Fan von EyeTV, ich denke es ist eine der besten Applikationen, die es für Mac OS X gibt. Ich habe schon oft Wünsche geäußert gegenüber Elgato (Gruß an Lars), die auch oft umgesetzt wurde. Nun habe ich mich gefragt was andere Leute sich noch wünschen würden für EyeTV? Vielleicht kann man gemeinsam Ideen entwickeln und ausarbeiten. Vielleicht kann man auch einige gemeinsam per Scripting lösen.

Also was vermisst ihr bei EyeTV?

6 Comments

  1. Ich arbeite seit ca 1/2 Jahr mit EyeTV MacOsX. (“the best up to now!”)
    Am meisten würde ich mir eine IMPORT Möglichkeit wünschen: um z.B. ein bestehendes mpeg2 File oder ein Vobfile nach EyeTv zu importieren und es dann genauso elegant schneiden zu können wie die mit EyeTv aufgenommenen Filme.

    Sicher existieren nicht nur bei mir DVD´s oder mpeg2 Filme mit unerwünschter Werbung, Anfängen oder zu langen Enden ehemals mitgeschnittener Sendungen. Manchmal möchte man auch einfach die Filmdokumente auf das Wesentliche kürzen.
    Keine der mir bekannten vorhandenen Techniken erreicht in diesem Sinne die Eleganz und Effektivität von EyeTV. (Wenn der Schnitt nicht zu genau sein muß) Ein Cut&Paste wäre auch super! Beim Aufzeichnen über den EPG von mehreren hintereinander liegenden Sendungen kommt es ja leider immer wieder vor, daß sich die Sendezeiten verschoben haben und nun der Rest der ersten Aufzeichnung gewissermaßen als “Vorspann” im 2. Take auftaucht. Nicht glücklich für die Archivierung auf DVD.

  2. Deinen Guten Draht zu Elgato möchte ich hier mal nutzen.

    Ich würde mir eine Funktion wünschen die die Detail-Informationen einer Sendung aus dem EPG auf “Knopfdruck” zur Verfügung stellt. Wenn ich beim Zappen auf einem Programm lande, welches eine relativ hohe Programmnummer hat, muss man im EPG möglicherweise weit nach unten scrollen, um an die Info ranzukommen. Es müsste doch möglich sein, die Detailinfos direkt aufzurufen.

  3. Da die Intel-Macs ja nun auch Windows können, wäre es doch mal an der Zeit, dass Elgato auch Treiber für Windows anbietet.
    Ich arbeite mit Leopard/Vista auf einem MacPro.

  4. Spät, aber immer noch gepostet :):

    Ich würde mir für EyeTV wünschen, dass die reine Oberfläche mehr an Mac OS X angepasst würde. Das Programmfenster Beispielsweise sieht auch im inaktiven Zustand noch aktiv aus und die Buttons in der Menüleiste entsprechen nicht denen der meisten anderen Programme! Es wäre auch schön, wenn man die Menüleiste anpassen könnte, ich brauche einige Dinge wirklich nicht, andere hätte ich hingegen gerne an einer anderen Stelle!
    Die Bedienung des Programms hingegen ist wirklich super!

  5. Ich würde mir wünschen, dass man gespeicherte Filme aus dem netzwerk, in das Filarchiv importieren kann. Ein Alias würde ja schon reichen um dann komfortabel aus dem Filarchiv die Dateien anwählen und abspielen kann.

  6. Ich schließe mich dem ersten Kommentar von Detlef Bäcker an:
    Copy & Paste zwischen Aufzeichnungen oder Ex- und Import von eyetv-Clips in die Aufzeichnungen hinein sowie generell der Import von mpeg-Filmen stehen ganz oben auf meiner Wunschliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.